1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Fujitsu
  5. Fujitsu LIFEBOOK
  6. Fujitsu LIFEBOOK E751

Fujitsu LIFEBOOK E751 Notebooks

In der Fujitsu Lifebook E751-Serie finden sich Business- und Allround-Notebooks, die sich über verschiedene Konfigurationsmöglichkeiten individuell an die technischen Ansprüche und das Budget des Käufers anpassen lassen.  Weiterlesen

    Fujitsu LIFEBOOK E751 NotebooksFlexible Leistung
    In der Grundausstattung kommen die mobilen Rechner der Fujitsu Lifebook E751-Serie mit einem Intel Core i3 2310M-Prozessor. Die Einstiegs-CPU der „Sandy Bridge“-Generation von Intel bringt es auf eine Taktung von 2,1 GHz. Für mehr Leistung sorgt die in der Serie ebenfalls angebotene Intel Core i5 2410M-Zentraleinheit, die aus zwei Rechenkernen einen Takt von 2,3 GHz schöpft. Das Topmodell der Reihe kommt mit einem Intel Core i7 2620M-Prozessor. Hier liegt der Basistakt bei 2,7 GHz. Im Gegensatz zur i3-CPU verfügen die i5- bzw. i7-Prozessoren über den Turbo Boost-Modus, über den sich - bei steigenden Leistungsanforderungen - eine automatische Hochtaktung der Rechenkerne bewirken lässt. Auf der Konfigurationsliste stehen die Modelle der Serie zudem mit 2.048 bzw. 4.096 MB Arbeitsspeicher. Die Speicherkapazität der Festplatte liegt bei den Einstiegsmodellen bei 320 GB. Lediglich das schnelle i7-Notebook der Reihe wird mit einer 500-GB-Festplatte kombiniert. Identisch ist die Ausstattung mit einem optischen Laufwerk. Alle Notebooks der Fujitsu Lifebook E751-Serie kommen mit einem Multiformat-DVD-Brenner.

    Fujitsu LIFEBOOK E751 NotebooksZweckmäßiges Display
    Alle Notebooks der Fujitsu Lifebook E751-Serie werden von der prozessorinternen Grafiklösung Intel HD Graphics 3000 mit Bildern beliefert. Der Grafikchip ist Bestandteil der „Sandy Bridge“-Prozessorgeneration und verfügt über keinen eigenen Videospeicher. Entsprechend stemmen die Notebooks alle Alltagsanforderungen problemlos. Auch ältere Games lassen sich zur Anzeige bringen. Lediglich bei aktuellen 3D-Spielen müssen Grafikdetails und Auflösung für eine ruckelfreie Darstellung reduziert werden. Der Grafikchip liefert seine Bilder an ein 15,6 Zoll großes Display, das mit einer Auflösung von bis zu 1.366 x 768 Bildpunkten betrieben werden kann. Praktisch: Die Anzeigefläche ist mit einer matten Beschichtung ausgestattet und lässt sich so auch bei weniger günstigen Lichtbedingungen problemlos ablesen.

    Fujitsu LIFEBOOK E751 NotebooksViel Ausstattung
    Besonders flexibel ist die Netzwerkausstattung der Fujitsu Lifebook E751-Serie. Zum Standard gehört hier kabelgebunden schnelles Gigabit-LAN. Drahtlos funken die mobilen Rechner zudem alle nach dem schnellen 802.11 n-Standard. Will der Nutzer auch ortsungebunden mit dem Internet Kontakt aufnehmen, steht bei zwei Modellen der Reihe auch ein integriertes UMTS-Modem zur Verfügung.

    Bildmaterial: Copyright © Fujitsu