1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. HP
  5. HP Pavilion
  6. HP Pavilion dv6-6000

HP Pavilion dv6-6000 Notebooks

In der HP Pavilion dv6-6000-Serie präsentiert Hewlett Packard Multimedia-Notebooks, die mit den neuesten Prozessoren der Intel Core i-Generation ausgestattet sind. Preisunterschiede ergeben sich durch technische Variationen bei der CPU- und Festplatten-Auswahl.  Weiterlesen

    HP Pavilion dv6-6000 NotebooksGutes Display
    Das Display der Multimedia-Notebooks der HP Pavilion dv6-6000-Serie wird von einer AMD Radeon HD 6770M beliefert. Die ist den meisten aktuellen Spielen gewachsen und bietet außerdem Unterstützung für DirectX 11 und damit alle aktuellen Grafikeffekte. Die Anzeigefläche verfügt über eine Diagonale von 15,6 Zoll und bietet eine maximale Auflösung von 1.366 x 768 Bildpunkten. Die glänzende Beschichtung liefert eine höhere Farbbrillanz, führt aber bei ungünstigen Lichtverhältnissen auch zu unerwünschten Spiegelungen. Nach außen gelangt das Bildschirmsignal im stationären Einsatz wahlweise per VGA-Anschluss oder HDMI-Ausgang.

    Planbare Leistung
    Bereits das Einstiegsmodell der HP Pavilion dv6-6000-Serie kommt mit einer Intel Core i3 2310M-Zentraleinheit. Die CPU muss zwar ohne die Beschleunigungstechnologie Turbo Boost auskommen, kann aber dank HyperThreading die Zahl der Rechenkerne auf vier verdoppeln. Der Takt liegt bei 2,1 GHz. Gegen Aufpreis stattet Hewlett Packard das Multimedia-Notebook mit einer Intel Core i7 2630QM-Zentraleinheit aus. Die verfügt über vier echte Rechenkerne, die per Hyperthreading bis zu acht Aufgaben gleichzeitig erledigen. Im Basistakt bietet der Prozessor zwei GHz Taktung. Der Turbo Boost-Modus beschleunigt die Zentraleinheit aber auf maximal auf bis zu 2,9 GHz. Zu den weiteren technischen Eckdaten gehören: 4.096 MB Arbeitsspeicher und ein Multiformat-DVD-Brenner mit Double-Layer-Unterstützung. Die Festplattenkapazität beträgt analog zur steigenden CPU-Leistung500 bzw. 750 GB.

    Eingeschränkte Mobilität
    Mit einem Gewicht von knapp unter drei Kilo sind die Multimedia-Notebooks der HP Pavilion dv6-6000-Serie nur eingeschränkt mobil, da sie ziemlich an der Schulter des Notebooktaschenträgers zerren. Immerhin sind die Rechner mit 31,1 mm für einen Multimediarechner relativ flach, so dass sie sich recht kompakt im Reisegepäck verstauen lassen.

    Bildmaterial: Copyright © HP