1. Startseite
  2. Grafikkarten
  3. Tablet- und Smartphone-Grafikeinheiten
  4. PowerVR-SGX
  5. PowerVR SGX540

PowerVR SGX540

Der PowerVR SGX540 ist als Grafikkern Bestandteil eines System-on-a-chip (SoC). Der Grafikprozessor übernimmt dabei die typischen Aufgaben einer Grafikkarte. Verwendet wird der PowerVR SGX540 vor allem in Tablet-PCs und Smartphones. Besonderes Augenmerk wurde auf einen geringen Stromverbrauch gelegt.

Die Taktraten des PowerVR SGX540 sind variabel, liegen aber meist bei 200 MHz. Bei dieser Frequenz erreicht der Grafikprozessor eine theoretische Rechenleistung von 3,2 GFLOPs. Die Pixelfüllrate beträgt 1000 MPixel/s. Der Speicher ist über ein 64 Bit Interface angebunden. Erschienen ist der PowerVR SGX540-Grafikchip im November 2007.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
ModellSGX540
Chip-Takt200 MHz
Dedizierter SpeicherNein
Speicheranbindung64 Bit
Rechenleistung über Stream-Prozessoren3,2 GFlops
Pixelfüllrate1000 Mpixel/s

1 Tablet mit PowerVR SGX540

1 Tablet mit PowerVR SGX540