1. Startseite
  2. Prozessoren
  3. Ultra Low Voltage Prozessoren
  4. Intel Core i7 (Broadwell)
  5. Intel Core i7-5550U

Intel Core i7-5550U

Der Intel Core i7 5550U ist ein mobiler Notebookprozessor von Intel aus der Broadwell-Familie. Verglichen mit der Vorgängerserie wurde der Proezssor im kleineren 14-nm-Verfahren gefertigt und benötigt demzufolge bei gleicher Leistung deutlich weniger Strom. Die zusätzlichen Ressourcen wurden beim Intel Core i7 5550U in eine leistungsfähige Grafikeinheit gesteckt, die deutlich mehr Platz auf der Chipfläche einnimmt als der Dual-Core-Prozessor selbst. Der Grafikchip unterstützt DirectX 11.2 und ist den Anforderungen von Titeln wie DOTA oder Call of Duty problemlos gewachsen. Auch der Prozessor erledigt selbst rechenintensive Aufgaben wie die Umwandlung von Medienformaten problemlos.

Die Taktfrequenz fällt beim Intel Core i7 5550U mit 2,0 GHz pro Kern relativ niedrig aus. Der Turbo-Modus erlaubt es dem Prozessor jedoch, kurzzeitig auch deutlich höhere Taktraten von 3,0 GHz (1 Kern) bzw. 2,9 GHz (beide Kerne) zu erreichen. Der Intel HD Graphics 6000 Grafikchip arbeitet mit 300 MHz und kann seinen Takt ebenfalls bei Bedarf deutlich erhöhen. Exklusiv für die i7-Serie verfügt der Intel Core i7 5550U über einen 4 MB großen L3-Cache, von dem auch der Grafikchip profitiert. Der Speichercontroller besitzt zwei Kanäle und unterstützt sowohl DDR3L- als auch LPDDR3-Speicher. Erschienen ist der Intel Core i7 5550U im Januar 2015.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
Erscheinungsdatum1. Quartal 2015
Basis-Taktfrequenz2 GHz
Anzahl der Kerne2
L2-Cache512 KB
L3-Cache / SmartCache4 MB
Fertigungstechnologie14 nm
Interne GrafikIntel HD Graphics 6000
GPU Frequenz300 MHz
TDP15 Watt
SpeicherunterstützungLPDDR3-1866

1 Notebook mit Intel Core i7-5550U

1 Notebook mit Intel Core i7-5550U