1. Startseite
  2. Prozessoren
  3. Ultra Low Voltage Prozessoren
  4. Intel Core i5 (Broadwell)
  5. Intel Core i5-5350U

Intel Core i5-5350U

Der Intel Core i5 5350U ist ein mobiler Notebook-Prozessor von Intel, der zur Broadwell-Familie gehört und überwiegend in Subnotebooks und Ultrabooks zu finden sein wird. Dieses spezielle Modell verfügt über einen etwas reduzierten Grundtakt zu Gunsten einer etwas leistungsfähigeren Grafikeinheit bei einem noch immer sehr niedrigen Stromverbrauch. Dieser Prozessor eignet sich am besten für Nutzer, die zumindest gelegentlich Computerspiele wie DOTA oder Call of Duty spielen, was mit der integrierten Grafikeinheit dieses Prozessors problemlos möglich ist, wohingegen Nichtspieler mit dem Intel Core i5 5300U beispielsweise besser fahren, der einen deutlich höheren Prozessortakt bei gleichem Stromverbrauch bietet.

Die Taktfrequenz der zwei Kerne des Intel Core i5 5350U liegt bei 1,8 GHz. Jedoch kann der Prozessor dank der Turbo-Boost-Technik kurzzeitig Taktraten von bis zu 2,9 GHz (1 Kern) bzw. 2,7 GHz (zwei Kerne) erreichen. Der integrierte Grafikchip mit der Bezeichnung Intel HD Graphics 6000 arbeitet mit einem Takt von 300 MHz und ist de rnoch etwas oberhalb angesiedelten Iris-Familie fast ebenbürtig. Der Speichercontroller unterstützt auf zwei Kanälen LPDDR3 oder DDR3L-Speicher, ersteren mit der höheren Taktfrequenz von bis zu 1.866 MHz. Die maximale Verlustleistung beträgt Intels Angaben zufolge 15 Watt. Erschienen ist der Intel Core i5 5350U im Januar 2015.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
Erscheinungsdatum1. Quartal 2015
Basis-Taktfrequenz1.8 GHz
Anzahl der Kerne2
L2-Cache512 KB
L3-Cache / SmartCache3 MB
Fertigungstechnologie14 nm
Interne GrafikIntel HD Graphics 6000
GPU Frequenz300 MHz
TDP15 Watt
SpeicherunterstützungDDR3L-1600