1. Startseite
  2. Prozessoren
  3. Tablet Prozessoren
  4. ST-Ericsson NovaThor
  5. ST-Ericsson Nova A8500

ST-Ericsson Nova A8500

Der ST-Ericsson Nova A8500 ist ein SoC des Joint Ventures von STMicroelectronics und Ericsson. Im Gegensatz zu NovaThor-Modellen fehlt dem A8500 eine Mobilfunkeinheit. Das SoC (System on a chip) beherbergt hingegen Prozessor- und Grafikkomponente, sowie Speichercontroller. Durch den verwendeten Dual-Core-Prozessor erreicht der nicht mehr ganz taufrische (Erscheinungsdatum 2011) ST-Ericsson Nova A8500 in Smartphones eine gute Arbeitsgeschwindigkeit.

Zum Einsatz kommt ein ARM Cortex-A9-Prozessor mit zwei mal 1,0 GHz. Die Grafiklösung stammt ebenfalls von ARM. Es handelt sich um den weit verbreiteten Mali 400 MP, der auch in Samsung-SoCs zum Einsatz kommt. MP deutet hierbei auf mehrere Grafikkerne hin. Der Speichercontroller unterstützt LPDDR2-Speicher. Gefertigt wird das SoC im 45-Nanometer-Verfahren.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
Basis-Taktfrequenz1.00
Anzahl der Kerne2
Fertigungstechnologie45
Interne GrafikARM Mali 400 MP
SpeicherunterstützungLPDDR2
Erscheinungsdatum2011