1. Startseite
  2. Prozessoren
  3. Tablet Prozessoren
  4. Samsung Exynos
  5. Samsung Exynos 5 Hexa 5260

Samsung Exynos 5 Hexa 5260

Das Samsung Exynos 5 Hexa 5260 ist ein leistungsstarkes System on a Chip (SoC) des koreanischen Herstellers Samsung. Es kommt beispielsweise im hauseigenen Galaxy Note 3 zum Einsatz. Die Prozessorkomponente des Samsung Exynos 5 5260 besteht aus insgesamt sechs Rechenkernen, davon zwei leistungsstarken für rechenintensive Aufgaben, sowie vier energieeffizientere Kerne für Hintergrundprozesse. Zudem kann der Chip auch auf alle sechs Kerne gleichzeitig zugreifen. Dank einer leistungsstarken integrierten Grafikeinheit eignet sich das Samsung Exynos 5 5260 auch für rechenintensive Applikationen und Spiele.

Die Prozessorkomponente des Samsung Exynos 5 5260 nutzt die ARMv7 Architektur. Während die beiden schnelleren Cortex-A15-Kerne mit 1,7 GHz arbeiten, kommen die langsameren Cortex-A7-Kerne mit 1,3 GHz aus. Dabei sind die langsameren Kerne zu 100% kompatibel zu den schnelleren, so dass theoretisch alle Kerne für alle Aufgaben genutzt werden können. Beim Grafikchip handelt es sich um einen ARM Mali-T624. Der Speichercontroller arbeitet mit zwei Kanälen und erreicht eine Durchsatzrate von 12,8 GB/s. Vorgestellt wurde der Chip im zweiten Quartal 2014.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
Erscheinungsdatum2. Quartal 2014
Basis-Taktfrequenz1.7 GHz
Anzahl der Kerne8
Fertigungstechnologie28 nm
Interne GrafikARM Mali-T624
SpeicherunterstützungLPDDR3

3 Smartphones mit Samsung Exynos 5 Hexa 5260

3 Smartphones mit Samsung Exynos 5 Hexa 5260