1. Startseite
  2. Prozessoren
  3. Multimedia Prozessoren
  4. Intel Core i3 (Ivy Bridge)
  5. Intel Core i3-3120M

Intel Core i3-3120M

Der Intel Core i3 3120Mist ein mobiler Prozessor für Notebooks. Der Zweikernprozessor wird zumeist in Allround- und Multimedia-Notebooks eingesetzt und überzeugt mit einem herausragenden Preisleistungsverhältnis. Der Intel Core i3 3120M eignet sich für die allermeisten Anwendungsfelder, einschließlich rechenintensiver Anwendungen wie Videokonvertierung. Die integrierte Grafik ist deutlich schneller als vorherige Intel-Grafiklösungen und eignet sich auch für einige ältere Spiele bei niedrigen bis mittleren Details. In Kombination mit schneller, dedizierter Grafik, eignet sich der Intel Core i3 3120M gar für die meisten Computerspiele. Fazit: Der Intel Core i3 3120M ist ein günstiger und dennoch schneller Prozessor, der, falls es das Budget zulässt, Pentium- oder Celeron-Modellen vorgezogen werden sollte.

Die Taktfrequenz der beiden Rechenkerne beträgt 2,5 GHz. Jedem Kern steht ein eigener 256 KB großer L2-Cache zur Verfügung, darüber hinaus besitzt der Prozessor auch einen drei MB großen L3-Cache, der von Prozessorkernen und Grafik gemeinsam genutzt wird. Der Prozessor unterstützt die Hyper-Threading-Technik, nicht aber TurboBoost. Die Intel HD Graphics 4000 Grafikkarte arbeitet regulär mit 650 MHz, kann ihren Takt bei Bedarf auf bis zu 1,1 GHz erhöhen. Der integrierte Speichercontroller unterstützt DDR3-RAM mit bis zu 1600 MHz. Gefertigt wird der Intel Core i3 3120M im 22-Nanometer-Verfahren. Erschienen ist der Prozessor im 3. Quartal 2012.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
Erscheinungsdatum3. Quartal 2012
Basis-Taktfrequenz2.5 GHz
Anzahl der Kerne2
L2-Cache512 MB
L3-Cache / SmartCache3 MB
Fertigungstechnologie22 nm
Interne GrafikIntel HD Graphics 4000
GPU Frequenz650 MHz
TDP35 Watt
SpeicherunterstützungDDR3-1600

56 Notebooks mit Intel Core i3-3120M

56 Notebooks mit Intel Core i3-3120M