1. Startseite
  2. Prozessoren
  3. Multimedia Prozessoren
  4. AMD Turion II X2 Ultra
  5. AMD Turion II Ultra Dual-Core M600

AMD Turion II Ultra Dual-Core M600

Der AMD Turion II Ultra Dual-Core M600 ist AMDs Einsteigermodell in die neue Ultra-Serie und richtet sich an Multimedia- und Highend-Nutzer. Das Anwendungsspektrum des AMD Turion II Ultra Dual-Core M600 orientiert sich an Benutzern, die häufig rechenintensive Anwendungen verwenden. Dazu zählt Video-Konvertierungs-Software ebenso wie Datei-Verschlüsselungs-Programme oder Photoshop. Die gute Arbeitsgeschwindigkeit wird durch den hohen CPU-Takt und die zwei Kerne sichergestellt. Computerspiele können flüssig und in hohen Detail-Stufen dargestellt werden, vorausgesetzt das entsprechende Notebook verfügt über eine gute Grafikkarte. Trotz der guten Rechenleistung kosten Notebooks mit dem AMD Turion II Ultra Dual-Core M600 meist weniger als 900 Euro. Erschienen ist der Prozessor im September 2009.

Der Prozessortakt liegt bei flotten 2,4 GHz. Der HyperTransport-Controller, der direkt mit dem Speicher kommuniziert taktet mit 1,8 GHz. Als besonderes Feature der Ultra-Serie stehen dem AMD Turion II Ultra Dual-Core M600 2 statt 1 MB L2-Cache zur Verfügung. Dieser Zwischenspeicher ist wichtig; dort speichert der Prozessor häufig genutzte Daten ab und kann schnell auf sie zurückgreifen. Die maximale Leistungsaufnahme liegt wie auch bei den meisten anderen "Caspian"-Prozessoren von AMD bei 35 Watt. Trotz des modernen 45nm Fertigungsprozesses eignet sich der AMD Turion II Ultra Dual-Core M600 schlecht für lange Phasen ohne Steckdose.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
Basis-Taktfrequenz2.4
Anzahl der Kerne2
L2-Cache2
L3-Cache / SmartCache2.4
Fertigungstechnologie45
TDP35
SpeicherunterstützungDDR2
Erscheinungsdatum3. Quartal 2009

3 Notebooks mit AMD Turion II Ultra Dual-Core M600

3 Notebooks mit AMD Turion II Ultra Dual-Core M600