1. Startseite
  2. Prozessoren
  3. Multimedia Prozessoren
  4. AMD Phenom II X3
  5. AMD Phenom II X3 P820

AMD Phenom II X3 P820

Der AMD Phenom II X3 P820 ist ein mobiler Drei-Kern-Prozessor für Notebooks von AMD. Er ist ein Ableger des aus dem Desktop-Segment bekannten AMD Athlon II. Der AMD Phenom II X3 P820 zeichnet sich vor allem wegen seines exzellenten Preis-Leistungs-Verhältnisses aus. Mit seinen drei Kernen ermöglicht der Prozessor ausgiebiges Multi-Tasking, ohne dass die Gefahr besteht, dass die Systemleistung einbrechen könnte. In Verbindung mit einer flotten Grafikkarte können auch neuere 3D-Spiele flüssig wiedergegeben werden. An die Grenzen stößt der Prozessor nur, falls Sie hauptsächlich mit der Konvertierung hochaufgelöster Videos oder der Ver- und Entschlüsselung ganzer Laufwerke beschäftigt sind. Veröffentlicht wurde der Prozessor im Mai 2010.

Im Gegensatz zu seinen Phenom II Desktop-Brüdern verfügt der AMD Phenom II X3 P820 über keinen L3-Cache. Dennoch bietet er mit seinen drei Rechenkernen eine hohe, mobile Rechenleistung. Jeder der Kerne verfügt über einen eigenen, mit 512 KB jedoch arg limitierten L2-Cache. Wie bei AMD üblich besitzt der AMD Phenom II X3 P820 einen eigenen Speichercontroller, wodurch die Kommunikation bzw. der Umweg über die Northbridge wegfällt. Der zweikanalige Speichercontroller hat einen effektiven Takt von 3,6 GHz; unterstützt wird maximal DDR3-1066. Die maximale Leistungsaufnahme des im 45 nm Verfahren hergestellten AMD Phenom II X3 P820 liegt bei 25 Watt. Dadurch gewährleistet er je nach Hardware-Konfiguration durchaus akzeptable Akku-Laufzeiten.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
Basis-Taktfrequenz1.8
Anzahl der Kerne3
L2-Cache1.5
L3-Cache / SmartCache1.8
Fertigungstechnologie45
TDP25
SpeicherunterstützungDDR3
Erscheinungsdatum2. Quartal 2010

6 Notebooks mit AMD Phenom II X3 P820

6 Notebooks mit AMD Phenom II X3 P820