1. Startseite
  2. Prozessoren
  3. Multimedia Prozessoren
  4. AMD A8
  5. AMD A8-3550MX

AMD A8-3550MX

AMD A8-3550MX ist der Name einer kombinierten Recheneinheit von AMD. Die im Notebook-Bereich verwendete APU besteht aus einer Grafik- und einer Prozessorkomponente. Aufgrund der hohen Rechenleistung wird die AMD A8-3550MX-APU vor allem in Multimedia-Notebooks eingesetzt. Dort verrichtet sie auch anspruchsvolle Aufgaben wie Videoumwandlungen und Verschlüsselungen zügig. Der integrierte Grafikchip stellt ältere Spiele durchaus flüssig dar und kann mit DIrectX 11 aufwarten. Für rechenintensive Spiele ist allerdings eine schnellere, dedizierte Grafikkarte notwendig. Als eines der schnellsten Modelle der A-Serie überzeugt die AMD A8-3550MX-APU mit hoher Rechenleistung bei gleichzeitig moderatem Stromverbrauch.

Der Prozessor arbeitet mit einer Taktfrequenz von 2,0 GHz je Kern. Rechenkerne besitzt er insgesamt vier und die Taktfrequenz kann flexibel auf bis zu 2,7 GHz erhöht werden. Allerdings nur dann, wenn nicht alle Prozessorkerne unter Last stehen. Jedem Rechenkern steht ein 1024 KB großer L2-Cache zur Verfügung, so dass die AMD A8-3550MX-APU auf insgesamt 4 MB kommt. Einen L3-Cache besitzt das Modell dagegen nicht. Die integrierte Grafik vom Typ AMD Radeon HD 6620G arbeitet mit 444 MHz und besitzt 400 Stream-Prozessoren. Ein DDR3-Speichercontroller unterstützt Speicherriegel mit bis zu 1.333 MHz. Die maximale Verlustleistung der AMD A8-3550MX-APU liegt bei 45 Watt. Sie ist im Dezember 2011 erschienen.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
ErscheinungsdatumDezember 2011
Basis-Taktfrequenz2,0 GHz
Boost-Taktfrequenz2,7 GHz
Anzahl der Kerne4
L2-Cache4 MB
Fertigungstechnologie32 nm
Interne GrafikAMD Radeon HD 6620G
GPU Frequenz444 MHz
TDP45 Watt
SpeicherunterstützungDDR3-1600