1. Startseite
  2. Prozessoren
  3. Multimedia Prozessoren
  4. AMD A6
  5. AMD A6-5357M

AMD A6-5357M

Das leistungsstärkste Dual-Core-Modell der „Richland“-Serie von AMD besticht mit einer hohen Taktfrequenz und einer vergleichsweise schnellen Grafiklösung, die DirectX 11 unterstützt und zumindest bei niedrigen Details viele Spiele flüssig darstellt. Dennoch findet sich das Modell vor allem in Allround-Notebooks, was dem günstigen Preisleistungsverhältnis zu verdanken ist. Der Prozessor bietet eine durchschnittliche Performance, die für die meisten Anwendungen mehr als ausreichend ist. So spielt der AMD A6-5357 Medieninhalte einschließlich FullHD-Videos und Blu-rays ruckelfrei ab. Lediglich extrem rechenintensive Anwendungen wie das Umwandeln von Medien kann längere Zeit in Anspruch nehmen.

Die zwei Kerne des AMD A6-5357 arbeiten mit einem Standardtakt von 2,9 GHz. Bei Bedarf kann der Prozessor diesen Wert allerdings auf bis zu 3,5 GHz steigern, etwa, wenn gerade ein Video konvertiert wird. Ähnliches vermag die integrierte Grafiklösung zu leisten. So kann der AMD Radeon HD 8450G Grafikchip bei Bedarf seinen Takt von 533 auf 720 MHz erhöhen. Insgesamt stehen der Grafiklösung 192 Stream-Prozessoren zur Seite. Der Speichercontroller unterstützt DDR3L-Speicher mit einer Geschwindigkeit von bis zu 1600 MHz. Erschienen ist der AMD A6-5357 im Mai 2013.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
Erscheinungsdatum1. Quartal 2013
Basis-Taktfrequenz2.9 GHz
Boost-Taktfrequenz3.5 GHz
Anzahl der Kerne2
L2-Cache1 MB
Fertigungstechnologie32 nm
Interne GrafikAMD Radeon HD 8450G
GPU Frequenz533 MHz
TDP35 Watt
SpeicherunterstützungDDR3L-1600