1. Startseite
  2. Prozessoren
  3. Gaming- und Highend-Prozessoren
  4. Intel Core i7 (Sandy Bridge)
  5. Intel Core i7-2720QM

Intel Core i7-2720QM

Der Intel Core i7 2720QM ist ein mobiler Vierkern-Prozessor von Intel. Der äußerst leistungsfähige Highend-Prozessor wird vorrangig in hochwertigen Multimedia- sowie in Gaming-Notebooks eingesetzt. Von den vier physischen Rechenkernen profitieren insbesondere Anwendungen, die auf den Betrieb mit vielen Kernen ausgelegt sind. Dazu gehören beispielsweise Videokonverter oder viele Bildbearbeitungs-Programme. Bei der Wiedergabe von HD-Videos wird der Prozessor vom eingebauten Grafikchip unterstützt, der die hardwareseitige Decodierung übernimmt und dem Prozessor dadurch mehr Ressourcen für andere Anwendungen lässt. Falls das Notebook eine schnelle, dedizierte Grafikkarte besitzt, eignet es sich auch für Spiele. Diese können dann zumeist in hohen oder sehr hohen Details ruckelfrei wiedergegeben werden. Der Prozessor ist hierbei insbesondere für Physikberechnungen oder die K.I. von Computergegnern verantwortlich.

Die vier Kerne des Intel Core i7 2720QM arbeiten mit je 2,2 GHz. War der niedrige Grundtakt bei vielen Quadcore-Prozessoren beispielsweise bei Spielen bis vor kurzem noch ein Problem, so ist das beim Intel Core i7 2720QM nicht mehr der Fall. Der Takt kann unter Last auf bis zu 3,3 GHz erhöht werden. Dabei fällt die Erhöhung umso deutlicher aus, je weniger Kerne gerade benötigt werden. Durch die HyperThreading-Technik werden dem Betriebssystem vier weitere Kerne neben den vier tatsächlich vorhandenen vorgegaukelt. Dadurch erhöht sich die Rechenleistung besonders bei Anwendungen, die den Einsatz vieler Kerne unterstützen, enorm. Spiele profitieren von der Verdopplung bei einem Vierkern-Prozessor allerdings nicht. Hier kostet der zusätzliche Verwaltungsaufwand oft sogar ein paar Bilder pro Sekunde. Der Intel Core i7 2720QM mit seinen zwei Speichercontrollern gehört zu den wenigen Prozessoren von Intel, die DDR3-1600-Speicher offiziell unterstützen. Mit diesem ist eine maximale Speicherbandbreite von 25,6 GB/s möglich. Die integrierte Grafik vom Typ Intel GMA HD 3000 arbeitet mit 650 und unter Last mit bis zu 1,3 GHz. Erschienen ist der Intel Core i7 2720QM im 1. Quartal 2011.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
Erscheinungsdatum1. Quartal 2011
Basis-Taktfrequenz2,2 GHz
Anzahl der Kerne4
L2-Cache1024 MB
L3-Cache / SmartCache6 MB
Fertigungstechnologie32 nm
Interne GrafikIntel HD Graphics 3000
GPU Frequenz650 MHz
TDP45 Watt
SpeicherunterstützungDDR3-1600

5 Notebooks mit Intel Core i7-2720QM

5 Notebooks mit Intel Core i7-2720QM