1. Startseite
  2. Prozessoren
  3. Gaming- und Highend-Prozessoren
  4. Intel Core i7 (Haswell)
  5. Intel Core i7-4940MX

Intel Core i7-4940MX

Der Intel Core i7 4940MX ist momentan einer der leistungsfähigsten Notebook-Prozessoren, die Intel im Angebot hat und mit einem Preis von über 1.000$ pro Stück auch einer der teuersten. Hardcore-Zocker bekommen dafür im Gegenzug eine extrem hohe Taktfrequenz, die bisweilen schon an die von Desktop-Prozessoren heranreicht, einen etwas größeren Cache, einen üppigen Stromhunger sowie eine horrende Rechnung. Die integrierte Grafikeinheit beherrscht zwar DirectX 11, ist aber für aktuelle Spiele nicht schnell genug, so dass eine leitungsfähige dedizierte Grafikkarte für Spieler unerlässlich ist. Abgesehen davon macht der Prozessor bei allen Anwendungen bis hin zu extrem rechenintensiven Aufgaben wie der Umwandlung von Videos eine sehr gute Figur.

Die hohe Taktfrequenz von 3,1 GHz, die der Intel Core i7 4940MX dank seines Turbo-Boost-Features temporär auf bis zu 4,0 GHz steigern kann, macht den Quad-Core-Prozessor zu einem sehr leistungsfähigen Modell. Der L3-Cache ist im Gegensatz zu den üblichen i7-Quad-Core-Prozessoren mit acht Megabyte 25% größer. Allerdings ist der Stromhunger mit einer TDP von 57 Watt für ein Notebook-Modell gewaltig. Erschienen ist der Prozessor im ersten Quartal 2014.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
Erscheinungsdatum1. Quartal 2014
Basis-Taktfrequenz3.1 GHz
Anzahl der Kerne4
L2-Cache1 MB
L3-Cache / SmartCache8 MB
Fertigungstechnologie22 nm
Interne GrafikIntel HD Graphics 4600
GPU Frequenz400 MHz
TDP57 Watt
SpeicherunterstützungDDR3L-1600

3 Notebooks mit Intel Core i7-4940MX

3 Notebooks mit Intel Core i7-4940MX