1. Startseite
  2. Prozessoren
  3. Gaming- und Highend-Prozessoren
  4. Intel Core i7 (Haswell)
  5. Intel Core i7-4850HQ

Intel Core i7-4850HQ

Der Intel Core i7 4950HQ ist ein Quad-Core-Prozessor für Notebooks von Intel. Der auf der Haswell-Architektur basierende Prozessor wird vor allem in Multimedia-Notebooks verbaut und überzeugt mit einer deutlich schnelleren Recheneinheit als bei den Quadcore-Prozessoren mit einem „MQ“-Suffix. Die zusätzliche Grafikleistung geht auf Kosten des Prozessortaktes, allerdings bietet der Intel Core i7 4950HQ auch für anspruchsvolle Anwendungen wie Video-Converter und Verschlüsselungsprogramme mehr als genügend Leistung. Aufgrund seiner vier Kerne eignet er sich auch insbesondere für Multitasking. Fazit: Schneller Prozessor mit ausgewogener Leistung und bisher schnellster Intel-Grafikeinheit.

Der Basistakt des Intel Core i7 4850HQ beträgt 2,3 GHz, gebunden ist der Prozessor an diesen Takt allerdings nicht, denn bei Bedarf kann er ihn mittels Turbo-Boost auf bis zu 3,5 GHz erhöhen. Dem Prozessor steht ein insgesamt sechs Megabyte großer L3-Cache zur Seite, der von allen vier Kernen sowie dem Grafikchip genutzt wird. Dieser ist ein Intel Iris Pro Graphics 5200, der die bisher beste Intel-Grafikleistung liefert und selbst aktuelle Spiele in FullHD häufig flüssig darstellen kann. Die maximale Verlustleistung des Intel Core i7 4850HQ liegt bei 47 Watt. Erschienen ist das Modell im Juni 2013.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
Erscheinungsdatum2. Quartal 2013
Basis-Taktfrequenz2.3 GHz
Anzahl der Kerne4
L2-Cache1 MB
L3-Cache / SmartCache6 MB
Fertigungstechnologie22 nm
Interne GrafikIntel Iris Pro Graphics 5200
GPU Frequenz200 MHz
TDP47 Watt
SpeicherunterstützungDDR3-1600

1 Notebook mit Intel Core i7-4850HQ

1 Notebook mit Intel Core i7-4850HQ