1. Startseite
  2. Prozessoren
  3. Gaming- und Highend-Prozessoren
  4. Intel Core i7 (Haswell)
  5. Intel Core i7-4810MQ

Intel Core i7-4810MQ

DerIntel Core i7 4810MQ ist ein mobiler Highend-Prozessor für Notebooks. Der auf der Haswell-Architektur basierende Prozessor sorgt für höchste Performance bei allen Anwendungen, was nicht zuletzt auf die vier Rechenkerne, sondern auch auf die Hyper-Threading-Technik und die automatische Übertaktungsfähigkeit des Prozessors zurückzuführen ist. Auf diese Weise erledigt er selbst rechenintensive Aufgaben wie das Verschlüsseln von Daten oder die Umwandlung von Videos oder Musik problemlos. Die integrierte Grafikeinheit kann auf Wunsch die Bildausgabe übernehmen und unterstützt DirectX 11, allerdings ohne für entsprechende Spiele auch genügend Grafik-Performance bieten zu können, hier ist man mit einer dedizierten Grafikkarte besser bedient.

Die vier Kerne des Intel Core i7 4810MQ arbeiten mit jeweils 2,8 GHz Taktfrequenz, und können dank der TurboBoost Technik temporär Taktraten von bis zu 3,8 GHz erreichen. Der Prozessor unterstützt mit seinem zweikanaligen Speichercontroller bis zu 32 Gigabyte Arbeitsspeicher. Der interne Grafikchip, ein Intel HD Graphics 4600, arbeitet regulär mit 400 MHz und kann, wie auch der Prozessor, temporär höhere Taktraten erreichen, um mehr Leistung stellen zu können. Die maximale Verlustleistung liegt bei 47 Watt, erschienen ist der Intel Core i7 4810MQ im 1. Quartal 2014.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
Erscheinungsdatum1. Quartal 2014
Basis-Taktfrequenz2.8 GHz
Anzahl der Kerne4
L2-Cache1024 KB
L3-Cache / SmartCache6 MB
Fertigungstechnologie22 nm
Interne GrafikIntel HD Graphics 4600
GPU Frequenz400 MHz
TDP47 Watt
SpeicherunterstützungDDR3-1600

3 Notebooks mit Intel Core i7-4810MQ

3 Notebooks mit Intel Core i7-4810MQ