1. Startseite
  2. Prozessoren
  3. Einsteiger Prozessoren
  4. Intel Pentium (Penryn)
  5. Intel Pentium Dual Core T4400

Intel Pentium Dual Core T4400

Der Intel Pentium Dual Core T4400 ist ein Einsteiger- und Allround-Prozessor von Intel und bietet bei akzeptabler Rechenleistung ein gutes Preis-Leistungs-Verhältnis. Trotz des niedrigen Preises besitzt der Intel Pentium Dual Core T4400 ein recht breit gefächertes Anwendungsgebiet. Von der guten Arbeitsgeschwindigkeit, die durch die zwei parallel arbeitenden Kerne gewährleistet wird bis hin zur Wiedergabe von FullHD-Material oder auch dem Rippen von CDs. In Verbindung mit einer guten Grafikkarte können auch viele 3D-Spiele recht flüssig wiedergegeben werden. Kritisch wird es bei CPU-Intensiven Aufgaben wie der Konvertierung von Videos oder der Anwendung mehrerer Filter bei Photoshop. Wenn solche Aufgaben im Vordergrund stehen, sollte eine schnellere CPU verwendet werden.


Der Chiptakt des Intel Pentium Dual Core T4400 liegt bei 2,2 GHz und liegt damit eher im unteren Mittelfeld. Der Front Side Bus, der für die Kommunikation mit dem Arbeitsspeicher von Belang ist, taktet mit 800 MHz. Zusätzlich verfügt der Prozessor über einen 2 MB großen L2-Cache, der für die Pufferung von Prozessordaten wichtig ist. Hergestellt wird diese CPU im modernen 45 nm Verfahren. Dennoch liegt die maximale Leistungsaufnahme laut Intel bei 35 Watt, wodurch Notebooks mit Intel Pentium Dual Core T4400 in der Regel nicht mit Spitzen-Akku-Laufzeiten glänzen können.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
Basis-Taktfrequenz2.2
Anzahl der Kerne2
L2-Cache2
Fertigungstechnologie45
TDP35
Erscheinungsdatum4. Quartal 2009

46 Notebooks mit Intel Pentium Dual Core T4400

46 Notebooks mit Intel Pentium Dual Core T4400