1. Startseite
  2. Prozessoren
  3. Einsteiger Prozessoren
  4. AMD Athlon Neo
  5. AMD Athlon 64 TF-20

AMD Athlon 64 TF-20

Der Athlon Neo TF-20 ist ein preiswerter, sparsamer Prozessor, der überwiegend in Subnotebooks und kompakten Notebooks zum Einsatz kommt. Aufgrund seines günstigen Preises sind entsprechende Subnotebooks zumeist auch nicht besonders teuer. Der Prozessor verfügt über zwei unabhängige Prozessorkerne, die eine gute Arbeitsgeschwindigkeit ermöglichen. Neben der Wiedergabe von Medieninhalten wie Videos und Musik, eignen sich Notebooks mit dem Athlon Neo TF-20 natürlich auch für Office-Anwendungen. Besonders komplexe Aufgaben, wie beispielsweise die Verschlüsselung von Dateien können hingegen recht zeitaufwendig sein. Erschienen ist der Athlon Neo TF-20 im 1. Quartal 2009.

Den Athlon Neo TF-20 gibt es für verschiedene Sockel, allerdings mit unterschiedlichen Bezeichnungen. Der Tf-20 ist für den Sockel S1 konzipiert. Der Athlon Neo TF-20 verfügt über einen Chiptakt von 1,6 GHz. Der HyperTransport Takt liegt bei 800 MHz; mit dieser Geschwindigkeit wird also der Arbeitsspeicher angesprochen, da AMD Systeme auf eine Northbridge verzichten. Der L2-Cache, der für die Zwischenspeicherung von häufig vom Prozessor genutzten Daten genutzt wird, ist 512 KB klein. Günstig zeigt sich der Athlon Neo TF-20 auch im Stromverbrauch. Lediglich 15 Watt beträgt der maximale Verbrauch. In Verbindung mit sparsamen Komponenten lassen sich dadurch Laufzeiten von über 4 Stunden erreichen.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
Basis-Taktfrequenz1.6
Anzahl der Kerne1
L2-Cache512
L3-Cache / SmartCachen.a.
Fertigungstechnologie65
TDP25
SpeicherunterstützungDDR2
Erscheinungsdatum2. Quartal 2009

9 Notebooks mit AMD Athlon 64 TF-20

9 Notebooks mit AMD Athlon 64 TF-20