1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Lenovo
  5. Lenovo Ideapad
  6. Lenovo Legion Y720

Lenovo Legion Y720 Laptop

Als ein mobiles Kraftpaket wird das Lenovo Legion Y720 Notebook auf der hauseigenen Webseite bezeichnet. Diese Charakterisierung kommt nicht von ungefähr, denn der Hersteller versieht die Laptops mit besonders leistungsstarken Komponenten, die vor allem für Spiele und leistungsintensive Anwendungen ausgelegt sind. Dazu gibt es noch ein robustes Gehäuse, wodurch die Geräte für den Transport bestens gewappnet sind. Die äußere Hülle ist zudem sehr dezent gehalten, wodurch sich die Lenovo Legion Y720 Laptops durchaus auch für professionelle Anwender eignen, die ein leistungsstarkes Gerät mit einer dedizierten Grafikkarte benötigen.

Zurückhaltendes Gehäuse

Anhand der Optik ist den Lenovo Legion Y720 Notebooks das Leistungspotential nur bedingt anzuerkennen. Dies liegt daran, dass der Hersteller von farblichen Akzenten oder LED-Beleuchtungen weitestgehend Abstand genommen hat. Lediglich das Legion-Logo an der Rückseite des Deckels erstrahlt in Rot. Das geschulte Auge erkennt daran bereits, dass es sich um ein leistungsstarkes Gerät handelt.

Designtechnisch ist das Gehäuse etwas an einen Sportwagen angelehnt. Große Lufteinlässe gewährleisten eine entsprechende Kühlleistung, während die eckige Kantenführung im übertragenen Sinn Geschwindigkeit assoziieren soll. Trotz der aggressiven Optik macht sich das Notebook auch auf einem Bürotisch gut.

Das primäre Einsatzszenario der Lenovo Legion Y720 Laptops liegt klar auf der Hand: Gamer, die mobil sein möchten, weil sie beispielsweise häufig LAN-Partys besuchen, sollen zu diesen Geräten greifen. Durch die relativ kompakten Abmessungen eignen sich die mobilen PCs für den Spielgenuss unterwegs. Die Maße ergeben sich primär aufgrund des Bildschirms mit einer Diagonale von 15,6 Zoll. Um den Transport unbeschadet zu überstehen, versieht der Hersteller das Kunststoff-Gehäuse schließlich noch mit einem speziellen Finish für eine höhere Robustheit. Diese gewährleistet zusätzlich noch eine hochwertige Haptik.

Lenovo Legion Y720 Laptop: Technische Daten im Überblick

Standesgemäß für ein Gaming-Notebook befinden sich im Inneren aktuelle und leistungsstarke Komponenten. Das zentrale Herzstück ist beispielsweise in den meisten Fällen ein Intel Core i7-Prozessor der siebten Generation (Kaby Lake). Es gibt allerdings auch Modelle mit einem Intel Core i5. Der interne Arbeitsspeicher basiert auf DDR4-Technologie, dessen Kapazität maximal 16 GB misst. Der interne Speicher ist ebenfalls von der Modellvariante abhängig. Einige sind mit einer schnellen SSD-Festplatte ausgestattet, die eine Kapazität zwischen 128 GB und 512 GB misst, während die herkömmlichen Festplatten Speicherplatz zwischen 500 GB und 2 TB bieten. Als dedizierte Grafikkarte kommt in allen Fällen eine Nvidia GeForce GTX 1060 mit 6 GB GDDR5-Grafikspeicher zum Einsatz. Damit bieten die Lenovo Legion Y720 Notebooks genügend Leistung für aktuelle Spiele oder grafikintensive 3D-Anwendungen. Darüber hinaus werden sämtliche VR-Headsets unterstützt.

Das berechnete Bild wird anschließend an ein 15,6 Zoll großes IPS-Display gesendet, welches entweder in FullHD (1920 x 1080 Pixel) oder 4K UHD (3840 x 2160 Pixel) auflöst. Neben einem scharfen Display verfügen die Geräte noch über die Dolby Atmos-Technologie. Damit eröffnen sich neue Surround Sound-Klangwelten, die Geräusche über Kopfhörer lebensecht wirken lassen. Besonders praktisch ist zudem die beleuchtete Tastatur, wodurch Sie der Lenovo Legion Y720 Laptop nicht im Dunkeln tippen lässt. Die Hintergrundfarbe kann bei einigen Modellen sogar individuell konfiguriert werden. Optional gibt es sogar eine Unterstützung für den Xbox One Wireless Controller.

Sämtliche Schnittstellen wie USB C, USB 3.0, HDMI, DisplayPort und Kopfhöreranschluss sind entlang des Gehäuses untergebracht, sodass sich die Notebooks flexibel einsetzen lassen.

Natürlich ab Werk mit Windows 10

Der Hersteller aus Hongkong stattet die Laptops vor der Auslieferung mit Windows 10 in der Home-Edition aus. Dieser Schritt ist insofern logisch, da sämtliche Spiele für das Betriebssystem von Microsoft entwickelt beziehungsweise portiert werden. Um möglichst schnell an neue Spiele zu gelangen empfiehlt sich der Download von Steam. Die Plattform von Valve bietet eine riesige Auswahl an Spielen und ist zugleich noch ein Messenger, über den sich Menschen austauschen können. Zudem hält die Software sämtliche gekaufte und installierte Spiele via automatischer Updates auf dem neuesten Stand.

Mit Hilfe der Zusatzsoftware „Lenovo Nerve Center“ lassen sich diverse Einstellungen der Lenovo Legion Y720 Notebooks individuell verändern. Neben der Hintergrundbeleuchtung lassen sich dort die Prioritäten für diverse Anwendungen festlegen, Dolby Atmos anpassen und viele weitere Aktionen durchführen.