Intel Core i9-8950HK

Intel Core i9-8950HK

3 Notebooks mit Intel Core i9-8950HK im Vergleich

Beschreibung

Intel Core i9-8950HK - 2018er Overclocking-Biest
Der Intel Core i9-8950HK ist jetzt nicht die neueste CPU, gehörte zur Vorstellung im März 2018 aber zur absoluten mobilen Spitzenklasse. Dementsprechend ist sie eher in hochpreisigen Modellen wie dem Dell XPS 15, den Workstations HP ZBook Studio G5, dem Acer Predator Helios 500 oder dem Gigabyte Aero 15 zu finden. Auch das Apple MacBook Pro 2015 bot diese CPU-Option an.

Mittlerweile sind die meisten Modelle im Abverkauf oder aber als Gebrauchtgerät interessant. Waren die Notebooks mit Core i9-8950HK zur Einführung oft unvernünftig teuer, so hat der Zahn der Zeit mittlerweile am Preisgefüge genagt. Die Technik steht natürlich nicht still. Ein Jahr nach dem Core i9-8950HK, in seiner Zeit die schnellste Mobil-CPU, erreicht der weit weniger exklusive Core i7-9750H schon annähernde Leistungswerte. Beide greifen auf sechs Kerne zurück und bieten hohe Taktraten (i7: 2,6-4,5 GHz; i9: 2,9-4,8 GHz).

Overclocking, Undervolting - Achillesverse Notebook-Kühlung
Das K in der Modellnummer trägt der Intel Core i9-8950HK für seinen offenen Multiplikator. Als unlocked-CPU muss sich der i9 nicht auf seinen Turbotakt von 4,8 GHz (single core) und 4,3 GHz (all cores) beschränken, mit einem höheren Multiplikator sind in der Theorie auch höhere Taktraten drin. Aber: Die Kühlung im Notebook muss mitspielen, ein schlankes Apple MacBook Pro 15 wird unter Last nicht weit über den Basistakt von 2,9 Ghz kommen - egal was der Turbomulti verlangt. Beim Dell XPS 15 ist die OC-Funktion ähnlich unnötig. Der i9-8950HK ist als Hitzkopf bekannt und performt in machen Notebooks schlechter als sein kleiner Bruder i7-8850H. Vor allem, wenn er sich wie im Gigabyte Aero 15 die Kühlung mit einer Nvidia GeForce GTX 2080 teilen muss.

Ein Aorus X9 oder ein Alienware 17 R5 hingegen hat noch Kühlreserven. Technisch versierte Nutzer können sich die CPU und ihr Notebook für ein Tweaking zur Brust nehmen. Erneuerte Wärmeleitpaste oder gar Flüssigmetall hilft, mit Intels Extreme Tuning Utility kann man nicht nur übertakten, sondern der Kühlung mit einem Undervolting des Core i9-8950HK unter die Arme greifen. Weil der Stromverbrauch zwischen 4,3 und 4,7 GHz All Core Turbo (viel mehr wird nicht möglich sein) sprunghaft in die Höhe schießt, helfen hier -125 bis -160mv Reduktion bei der Spannung.

Neben dem Undervolting, von dem auch ein Dell XPS 15 profitiert, kann natürlich auch an der Taktschraube gedreht werden. In den üblichen Control-Tools wie Hardware-Monitor können die besonders heißen Cores ausgemacht und zurückhaltend getuned werden, die kühlen vertragen höhere Multis.

Eine CPU für Hardware-Nerds
Der Intel Core i9-8950HK ist eine CPU für Nerds, die sich gern mit den Innereien ihres Notebooks beschäftigen, dort neue Wärmeleitmittel aufbringen und an den Spannungsreglern drehen. Für alle anderen ist ein Core i7, egal ob 8., 9. oder 10. Generation die bessere Wahl.

Technische Daten

CodenameCoffee Lake
Generation8. Generation
Erscheinungsdatum03.03.2018
Taktfrequenz2.9 GHz
Boost-Taktfrequenz4.8 GHz
Anzahl der Kerne6
Threads12
L2-Cache1.5 MB
L3-Cache / SmartCache12 MB
Fertigungstechnologie14 nm
Interne GrafikIntel UHD Graphics 630
GPU Frequenz1200 MHz
TDP45 Watt
SpeicherunterstützungDDR4-2666, LPDDR3-2133

Vergleiche Notebooks mit Intel Core i9-8950HK

3
  1. HP ZBook Studio G5 (8JL29EA)

    1. 15,6" IPS, entspiegelt (3840 x 2160)
    2. 512 GB SSD
    3. 16 GB
    4. 2 kg
    1. CPU Intel Core i9-8950HK / 2,9 GHz / Hexa-Core
    2. Grafik NVIDIA Quadro P1000 4 GB
    3. System Microsoft Windows 10 Professional (64 Bit)
    Im Preisvergleich ab:
    2.234,38 €152,88 € (6 %) günstigerDigitalo, inkl. Versand,
    Händlerangabe:
    3 weitere Angebote (2.234,38 - 2.387,26 €) zeigen
  2. Acer Swift 7 SF714-52T-76MR Weiß

    Deal: 500€ Rabatt im Acer Store - nur bis 13.07.2020 - Acer Sommer Sale
    1. 14" IPS Touch, glänzend (1920 x 1080)
    2. 512 GB SSD
    3. 16 GB
    4. 11,5 Std.
    5. 0,89 kg
    1. CPU Intel Core i7-8500Y / 1,5 GHz / Dual-Core
    2. Grafik Intel UHD Graphics 615
    3. System Microsoft Windows 10 Professional (64 Bit)
    1.999,00 €1.499,00 €500 € (25 %) günstigerAcer Store, inkl. Versand,
    Händlerangabe:
  3. GIGABYTE AERO 15 X9-9DE4410P

    1. 15,6" IPS, entspiegelt (3840 x 2160)
    2. 1 TB SSD
    3. 32 GB
    4. 10 Std.
    5. 2 kg
    1. CPU Intel Core i9-8950HK / 2,9 GHz / Hexa-Core
    2. Grafik NVIDIA GeForce RTX 2070 DESKTOP 8 GB
    3. System Microsoft Windows 10 Professional (64 Bit)
    3.599,00 €Amazon, inkl. Versand,
    Händlerangabe:
  4. Dell XPS 15 (2018) 9570-J6GHP

    1. 15,6" IPS, entspiegelt (1920 x 1080)
    2. 512 GB SSD
    3. 16 GB
    4. 11 Std.
    5. 1,8 kg
    1. CPU Intel Core i9-8950HK / 2,9 GHz / Hexa-Core
    2. Grafik NVIDIA GeForce GTX 1050 Ti 4 GB
    3. System Microsoft Windows 10 Home (64 Bit)
    2.075,35 €Mediamarkt, inkl. Versand,
    Händlerangabe:
1 - 3 von 3

In diesen Kategorien ist der Intel Core i9-8950HK verbaut


  1. Notebooks mit Windows 10

  2. Notebooks mit 15 Zoll Display

  3. Multimedia Notebooks

  4. Gaming Notebooks

  5. Business Notebooks

Die beliebtesten Prozessoren bei Notebookinfo.de

  1. AMD Ryzen 7 3700UAMD Ryzen 7 3700U
  2. AMD Ryzen 3 3200UAMD Ryzen 3 3200U
  3. AMD Ryzen 5 3550HAMD Ryzen 5 3550H
  4. Intel Core i5-1035G1Intel Core i5-1035G1
  5. AMD Ryzen 5 3500UAMD Ryzen 5 3500U
  6. Intel Core i5-8265UIntel Core i5-8265U
  7. Intel Core i7-10510UIntel Core i7-10510U
  8. Intel Core i7-9750HIntel Core i7-9750H
  9. AMD A4-9125AMD A4-9125
  10. Intel Core i5-10210UIntel Core i5-10210U
  11. Intel Core i7-1065G7Intel Core i7-1065G7
  12. Intel Core i7-8565UIntel Core i7-8565U

Du möchtest Hilfe bei der Auswahl?

  1. KonfiguratorNotebook Konfigurator starten
  2. Interaktive KaufberatungInteraktive Kaufberatung starten