Intel Core i7-9750H

Intel Core i7-9750H

1 Notebooks mit Intel Core i7-9750H im Vergleich

Beschreibung

Intel Core i7-9750H - Gaming-CPU mit 6 Kernen
Der Intel Core i7-9750H ist ein echter High-End-Prozessor und deswegen meist erst in Notebooks ab 900 Euro zu finden. So ziemlich jeder Gaming-Laptop von 2019 und aus dem ersten Halbjahr 2020 trägt den Core i7-9750H als Herzstück. Auch im Apple MacBook Pro kommt die CPU unter. Wer so ein Notebook kauft, wird lange Spaß an dem Prozessor haben. Dafür sorgen 6 Kerne mit einem Basistakt von 2,6 GHz und bis zu 4,5 GHz Turbotakt. Intel gibt die Verlustleistung mit 45 Watt an, das passt in 15-Zoll-Notebooks mit leistungsfähiger Kühlung. Der i7-9750H gehört zur 9. Generation der Mobilprozessoren mit Codenamen Coffee Lake und erschien am 30.04.2019.

Viele Threads und hoher Takt
Dank Hyperthreading kann der Intel Core i7-9750H 12 Threads mit seinen 6 Kernen bearbeiten und glänzt so in Sachen Multitasking und Gaming. Er kann aber auch hoch takten, bis zu 4,5 GHz, und liefert so kurzfristig Performance für Programmstarts, Bootvorgänge oder weniger für Multicore optimierte Spiele. Beim Video-Rendering kommt dem Core i7-9750H viel RAM zugute, er kann DDR4-2666 sowie LPDDR3-2133 anbinden. Für Games reicht die interne Intel UHD Graphics 630 mit 1150 MHz nicht wirklich aus. Allerdings gibt es auch kein Notebook, wo dem Core i7 nicht mindestens eine Nvidia GTX 1050, 1650 oder 1660Ti zur Seite gestellt wird. Acer Nitro 5, HP Pavilion Gaming und ASUS ROG Strix G heißen die Gaming-Notebook-Serien mit diesen “Einstiegskarten” was Spiele-Leistung betrifft.

In ausgewachsenen Gaming-Notebooks von HP Omen über Lenovo Legion, Acer Predator und Dell Alienware sitzen dann noch stärkere GPUs ab Nvidia GeForce RTX 2060 bis rauf zur RTX 2080. Das treibt den Preis aber auch auf 2.500 bis 3.000 Euro. Mit einem Prozessor wie dem Core i7-9750H bestimmt dann in der Regel auch die Grafikkarte als limitierender Faktor, wie schnell die Games laufen.

Core i7-9750H vs. Core i7-8750H
Der Coffee-Lake-Refresh-Chip i7-9750H wird in 14nm gefertigt und bietet gegenüber seinem Vorgänger Core i7-8750H einen Zuwachs beim Level 3 Cache von 9 auf 12 MB sowie deutlich angehobene Taktraten. Der Basistakt wächst von 2,2 auf 2,6 GHz und bei Turbo stehen 3,9 GHz (6C), 4 GHz (4C) und 4,1 GHz (1C, 2C) beim 8750H je nach Kernauslastung 4 GHz (6C all Core Turbo) bis 4,5 GHz (1C und 2C) gegenüber. Allerdings merkt man in den wenigsten Notebooks einen deutlichen Unterschied.

Office, Browsing und sowieso anspruchslose Anwendungen laufen beim Core i7-9750H mit deutlich höherem Takt auf einem oder zwei Kernen. Andauernde Last wie bei Rendering oder Gaming presst aber auch den Core i7-9750H selbst bei optimaler Kühlung auf 4 GHz und damit nur 100 Mhz über den Core i7-8750H. Steckt jetzt auch noch eine leistungshungrige Grafikkarte mit im Notebook, laufen beide CPUs nur leicht über ihrem Basistakt und damit bei annähernd gleicher Performance. Die Kühlung und das Power Limit begrenzen beide CPUs. Da nicht selten beide Prozessoren in ähnlichen Konfigurationen angeboten werden, kann man getrost zum älteren und günstigeren Modell greifen.

Technische Daten

Erscheinungsdatum30.04.2019
CodenameCoffee Lake
Generation9. Generation
Taktfrequenz2.6 GHz
Boost-Taktfrequenz4.5 GHz
Anzahl der Kerne6
Threads12
L2-Cache1.5 MB
L3-Cache / SmartCache9 MB
Fertigungstechnologie14 nm
Interne GrafikIntel UHD Graphics 630
GPU Frequenz1150 MHz
TDP45 Watt
SpeicherunterstützungDDR4-2666, LPDDR3-2133

Vergleiche Notebooks mit Intel Core i7-9750H

1
  1. Apple MacBook Pro Retina 16'' mit Touchbar (Late 2019) Core i7-9750H, 16GB RAM, 512GB SSD, Grau

    1. 16" IPS, retina (3072 x 1920)
    2. 512 GB SSD
    3. 16 GB
    4. 11 Std.
    5. 2 kg
    1. CPU Intel Core i7-9750H / 2,6 GHz / Hexa-Core
    2. Grafik AMD Radeon Pro 5300M 4 GB
    3. System mac OS 10.15 Catalina
    2.299,00 €Saturn, inkl. Versand,
    Händlerangabe:
    Zuletzt niedrigster Preis in 30 Tagen in unserem Preisvergleich: 2.299,00 €
  2. HP OMEN 17-ck1770n

    Deal: 200€ Rabatt im HP Store - nur bis 30.09.2022 - Sonderaktion bei HP
    1. 17,3" IPS, entspiegelt (1920 x 1080, 165 Hz)
    2. 1 TB SSD
    3. 16 GB
    4. 6,75 Std.
    5. 2,78 kg
    1. CPU Intel Core i7-12700H / 3,5 GHz / Tetradeca-Core
    2. Grafik NVIDIA GeForce RTX 3070 Ti 8 GB
    3. System Microsoft Windows 11 Home (64 Bit)
    1.299,00 €1.099,00 €200 € (15 %) günstigerHP Store, inkl. Versand,
    Händlerangabe:
    Zuletzt niedrigster Preis in 30 Tagen in unserem Preisvergleich: 929,00 €
1 - 1 von 1

In diesen Kategorien ist der Intel Core i7-9750H verbaut


  1. Notebooks mit SSD

  2. Apple MacBooks

  3. Business Notebooks

  4. Multimedia Notebooks

Die beliebtesten Prozessoren bei Notebookinfo.de

  1. Intel Core i7-12700HIntel Core i7-12700H
  2. Intel Core i5-1235UIntel Core i5-1235U
  3. Intel Core i5-1135G7Intel Core i5-1135G7
  4. Intel Core i7-1255UIntel Core i7-1255U
  5. AMD Ryzen 5 5625UAMD Ryzen 5 5625U
  6. Intel Core i7-1165G7Intel Core i7-1165G7
  7. AMD Ryzen 7 5825UAMD Ryzen 7 5825U
  8. Intel Core i7-1260PIntel Core i7-1260P
  9. AMD Ryzen 5 5600HAMD Ryzen 5 5600H
  10. AMD Ryzen 7 5700UAMD Ryzen 7 5700U
  11. Intel Core i7-11800HIntel Core i7-11800H
  12. AMD Ryzen 7 5800HAMD Ryzen 7 5800H

Du möchtest Hilfe bei der Auswahl?

  1. KonfiguratorNotebook Konfigurator starten
  2. Interaktive KaufberatungInteraktive Kaufberatung starten