1. Startseite
  2. Prozessoren
  3. Tablet Prozessoren
  4. NVIDIA Tegra
  5. NVIDIA Tegra 3 T30

NVIDIA Tegra 3 T30

NVIDIA Tegra 3 T30 ist ein SoC (System-on-a-chip) von Nvidia, das speziell für den Einsatz in Smartphones und Tablets entwickelt wurde. Verglichen mit anderen Systemen gilt das Tegra 3 als enorm leistungsfähig. Zudem wird ein geringer Energieverbrauch dadurch sichergestellt, dass neben den vier Hauptkernen ein fünfter Begleitrechenkern verbaut wurde, der niedriger taktet als seine Brüder und immer nur dann zum Einsatz kommt, wenn gerade keine hohe Leistungsfähigkeit benötigt wird. Die integrierte, mobile GeForce-Grafik bietet für den mobilen Bereich eine herausragende Leistung und unterstützt außerdem die Wiedergabe von FullHD-Medien.

Die vier Rechenkerne des NVIDIA Tegra 3 T30 arbeiten mit jeweils 1,4 GHz Taktfrequenz. Der kleinere Zusatzkern wird mit 500 MHz betrieben. Der Prozessoreinheit steht ein 1 MB großer L2-Cache zur Verfügung. Der integrierte Speichercontroller unterstützt entweder LPDDR2-RAM oder DDR3-L-RAM, wobei letzterer vorzuziehen ist. Die integrierte GeForce-Grafik arbeitet mit 520 MHz Taktfrequenz und damit deutlich schneller als die T30L-Variante. Gefertigt wird das Tegra 3-SoC im 40-Nanometer-Verfahren.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
Erscheinungsdatum4. Quartal 2011
Basis-Taktfrequenz1,4 GHz
Anzahl der Kerne4
L2-Cache1024 MB
Fertigungstechnologie40 nm
Interne GrafikULP GeForce
GPU Frequenz520 MHz
SpeicherunterstützungLPDDR2-533/DDR3-L-750

14 Tablets und Notebooks mit NVIDIA Tegra 3 T30

14 Tablets und Notebooks mit NVIDIA Tegra 3 T30