1. Startseite
  2. Prozessoren
  3. Multimedia Prozessoren
  4. Intel Core i3 (Nehalem)
  5. Intel Core i3-380M

Intel Core i3-380M

Der Intel Core i3 380M ist ein mobiler Notebook-Prozessor von Intel. Er ist in Office-Notebooks, aber auch in Allround-Notebooks zu finden. Seine Leistungsfähigkeit ist recht hoch. So eignet sich der Intel Core i3 380M nicht nur für Office- und Internetanwendungen, sonderna uch für die Wiedergabe von Medieninhalten und HD-Filmen. Der integrierte Grafikchip übernimmt dabei das Dekodieren. Auch für die Videokonvertierung ist der Prozessor geeignet, da er mit seiner HyperThreading-Technik die anfallende Last gut aufteilen. Um auch Spiele auf ein ruckelfreies Maß zu beschleunigen, ist jedoch eine schnelle Grafikkarte notwendig. Erschienen ist der Intel Core i3 380M im September 2010.

Die zwei Kerne des Prozessors arbeiten mit je 2,53 GHz. Der integrierte Grafikchip kann den Takt dynamisch an die Last anpassen, läuft aber bei maximal 667 MHz. Die HyperThreading-Technik des Intel Core i3 380M simuliert dem Betriebssystem zwei Kerne, so dass schließlich vier Kerne zur Verfügung stehen. Die TurboBoost-Technik, wie man sie bei Intel Core i 5 und i7 findet, kann nicht genutzt werden. Der L3-Cache hat eine Kapazität von 3 MB und kann dynamisch von beiden Kernen genutzt werden. Hier werden oft verwendete Daten abgespeichert, wodurch Zeit gespart werden soll. Der maximale Stromverbrauch des Intel Core i3 380M liegt bei 35 Watt. In der Praxis sind Notebooks mit diesem Prozessor recht genügsam. Akku-Laufzeiten über vier Stunden sind aber dennoch selten.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
Erscheinungsdatum3. Quartal 2010
Basis-Taktfrequenz2.53 GHz
Anzahl der Kerne2
L3-Cache / SmartCache2 MB
Fertigungstechnologie32 nm
Interne GrafikIntel HD
GPU Frequenz667 MHz
TDP35 Watt
SpeicherunterstützungDDR3-800/1066

76 Notebooks mit Intel Core i3-380M

76 Notebooks mit Intel Core i3-380M