1. Startseite
  2. Grafikkarten
  3. Mittelklasse-Grafikkarten
  4. AMD Radeon HD 7600M
  5. AMD Radeon HD 7650M

AMD Radeon HD 7650M

Die AMD Radeon HD 7650M ist eine mobile Grafikkarte aus AMDs Radeon-7000-Serie, die technisch aber noch auf dem Stand der Radeon-6000-Generation von 2011 ist. Sie ist weitgehend identisch mit den Modellen AMD Radeon 6630M und 6650M. Die Grafikkarte unterstützt die Grafikschnittstellen DirectX 11.0 und OpenGL 4.2. Dank Eye-Finity-Technologie steuert die Grafikkarte sogar mehr als zwei Monitore gleichzeitig an. PhysX unterstützt die Grafikkarte nicht. Die Leistungsfähigkeit der Grafikkarte ist nur bedingt ausreichend für aktuelle Spiele mit hohen Hardware-Anforderungen. Zur flüssigen Wiedergabe von Spielen müssen Details und Auflösung meist drastisch reduziert werden, Bildverbesserungen wie Kantenglättung sind nur selten möglich. Dafür ist der Stromverbrauch moderat und dank integriertem Video-Decoder entlastet die Grafikkarte bei der Filmwiedergabe den Hauptprozessor. Fazit: Hinter der Umbenennung („Rebranding“) der AMD Radeon HD 7650M verbirgt sich eine Mogelpackung, denn die Grafikkarte ist technisch nicht auf dem neuesten Stand und zudem für aktuelle Spiele auch viel zu langsam, nicht zuletzt auch wegen des langsamen Speichers.

Der Grafikprozessor der AMD Radeon HD 7650M arbeitet mit bis zu 550 MHz. Verbreitet sind aber auch Varianten mit langsamerem Chiptakt. Der Speicher arbeitet mit 800 MHz und ist über ein 128 Bit breites Interface an den Grafikprozessor angebunden. Über dieses erreicht der DDR3-Speicher eine maximale Bandbreite von etwa 25 Gigabyte pro Sekunde. Der Grafikprozessor besitzt 480 Stream-Prozessoren und 24 Textureinheiten. Abhängig vom Chiptakt erreicht die Grafikkarte damit eine theoretische Rechenleistung von bis zu 528 GFlops. Die Pixelfüllrate liegt bei maximal 4,4 GPixel/s. Die Grafikkarte wird im Gegensatz zu den „echten“ Radeon-7000M-Grafikkarten noch im 40-Nanometer-Verfahren hergestellt. Erschienen ist sie im Januar 2012.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
ModellRadeon HD 7650M
Erscheinungsdatum1. Quartal 2012
DirectX-Version11
Chip-Takt550
Speichertakt800
Dedizierter SpeicherJa
Speichergröße1024
SpeichertypDDR3
Speicheranbindung128
Stream-Prozessoren480
Texture-Mapping-Units24
Rechenleistung über Stream-Prozessoren528
Pixelfüllrate4400
Speicherbandbreite25,6
Fertigungsprozess40
Transistoren716

67 Notebooks mit AMD Radeon HD 7650M

67 Notebooks mit AMD Radeon HD 7650M