TOSHIBA

TOSHIBA Notebooks

11 TOSHIBA Notebooks aus 2 Modellreihen und 4 Serien im Vergleich

  1. #1 Notebook
    Toshiba Tecra X50-F-139
  2. Top Modellreihen
    Toshiba Tecra, Toshiba Portégé,
  3. Top 3 Serien
    Toshiba Tecra X50-F, Toshiba Tecra X40-F, Toshiba Portégé A30-E
  4. Modellvergleich
    Unterschiede der TOSHIBA Modellreihen und Serien

Welches TOSHIBA Notebook passt zu Dir?

Ein neues TOSHIBA-Notebook soll es sein? Wir helfen Dir bei der Kaufentscheidung.
Hier gehts zu unserer ausführlichen TOSHIBA Kaufberatung

Top 10 TOSHIBA-Notebooks im Vergleich

11
  1. Toshiba Tecra X50-F-139

    1. 15,6" entspiegelt (1920 x 1080)
    2. 256 GB SSD
    3. 8 GB
    4. 16,5 Std.
    5. 1,36 kg
    1. CPU Intel Core i5-8265U / 1,6 GHz / Quad-Core
    2. Grafik Intel UHD Graphics 620
    3. System Microsoft Windows 10 Professional (64 Bit)
    Im Preisvergleich ab:
    1.689,31 €259,30 € (13 %) günstigerDigitalo, inkl. Versand,
    Händlerangabe:
    2 weitere Angebote (1.689,31 - 1.948,61 €) zeigen
  2. Lenovo IdeaPad 3 15ADA05 Blau 81W1001FGE

    Deal: 8% Rabatt bei Lenovo - nur bis 17.08.2020 - Back to School Sale bei Lenovo
    1. 15,6" entspiegelt (1920 x 1080)
    2. 256 GB SSD
    3. 8 GB
    4. 13 Std.
    5. 1,85 kg
    1. CPU AMD Ryzen 5 3500U / 2,1 GHz / Quad-Core
    2. Grafik AMD Radeon RX Vega 8
    3. System Microsoft Windows 10 Home (64 Bit)
    479,00 €440,68 €38,32 € (8 %) günstigerLenovo, inkl. Versand,
    Händlerangabe:
  3. Toshiba Tecra X50-F-11F

    1. 15,6" Touch, entspiegelt (1920 x 1080)
    2. 256 GB SSD
    3. 8 GB
    4. 16,5 Std.
    5. 1,42 kg
    1. CPU Intel Core i5-8265U / 1,6 GHz / Quad-Core
    2. Grafik Intel UHD Graphics 620
    3. System Microsoft Windows 10 Professional (64 Bit)
    1.461,00 €Digitalo, inkl. Versand,
    Händlerangabe:
    Ein weiteres Angebot für 1.461,00 € zeigen
  4. Toshiba Tecra X40-F-10F

    1. 14" Touch, entspiegelt (1920 x 1080)
    2. 256 GB SSD
    3. 8 GB
    4. 12 Std.
    5. 1,25 kg
    1. CPU Intel Core i5-8250U / 1,6 GHz / Quad-Core
    2. Grafik Intel UHD Graphics 620
    3. System Microsoft Windows 10 Professional (64 Bit)
    1.300,21 €Digitalo, inkl. Versand,
    Händlerangabe:
    Ein weiteres Angebot für 1.300,21 € zeigen
  5. Toshiba Tecra X40-F-11J

    1. 14" Touch, entspiegelt (1920 x 1080)
    2. 1 TB SSD
    3. 32 GB
    4. 11,5 Std.
    5. 1,25 kg
    1. CPU Intel Core i7-8565U / 1,8 GHz / Quad-Core
    2. Grafik Intel UHD Graphics 620
    3. System Microsoft Windows 10 Professional (64 Bit)
    Im Preisvergleich ab:
    2.264,67 €35,63 € (1 %) günstigerDigitalo, inkl. Versand,
    Händlerangabe:
    Ein weiteres Angebot für 2.300,30 € zeigen
  6. Toshiba Portégé A30-E-174

    1. 13,3" entspiegelt (1920 x 1080)
    2. 512 GB SSD
    3. 16 GB
    4. 8,75 Std.
    5. 1,2 kg
    1. CPU Intel Core i7-8550U / 1,8 GHz / Quad-Core
    2. Grafik Intel UHD Graphics 620
    3. System Microsoft Windows 10 Professional (64 Bit)
    1.758,26 €Büroshop24, inkl. Versand,
    Händlerangabe:
  7. Toshiba Portégé X30-F-12T

    1. 13,3" entspiegelt (1920 x 1080)
    2. 256 GB SSD
    3. 8 GB
    4. 16,83 Std.
    5. 1,05 kg
    1. CPU Intel Core i5-8265U / 1,6 GHz / Quad-Core
    2. Grafik Intel UHD Graphics 620
    3. System Microsoft Windows 10 Professional (64 Bit)
    Im Preisvergleich ab:
    1.387,13 €308,03 € (18 %) günstigerDigitalo, inkl. Versand,
    Händlerangabe:
    2 weitere Angebote (1.387,13 - 1.695,16 €) zeigen
  8. Toshiba Portégé X30-F-10N

    1. 13,3" entspiegelt (1920 x 1080)
    2. 256 GB SSD
    3. 8 GB
    4. 16,83 Std.
    5. 1,05 kg
    1. CPU Intel Core i5-8265U / 1,6 GHz / Quad-Core
    2. Grafik Intel UHD Graphics 620
    3. System Microsoft Windows 10 Professional (64 Bit)
    Im Preisvergleich ab:
    1.266,55 €77,69 € (5 %) günstigerDigitalo, inkl. Versand,
    Händlerangabe:
    2 weitere Angebote (1.266,55 - 1.344,24 €) zeigen
  9. Toshiba Portégé X30-F-12U

    1. 13,3" Touch, entspiegelt (1920 x 1080)
    2. 512 GB SSD
    3. 32 GB SSD
    4. 8 GB
    5. 16,83 Std.
    6. 1,05 kg
    1. CPU Intel Core i5-8265U / 1,6 GHz / Quad-Core
    2. Grafik Intel UHD Graphics 620
    3. System Microsoft Windows 10 Professional (64 Bit)
    Im Preisvergleich ab:
    2.006,42 €68,91 € (3 %) günstigerDigitalo, inkl. Versand,
    Händlerangabe:
    2 weitere Angebote (2.006,42 - 2.075,33 €) zeigen
  10. Lenovo IdeaPad 3 15ADA05 Blau 81W100A4GE

    Deal: 8% Rabatt bei Lenovo - nur bis 17.08.2020 - Back to School Sale bei Lenovo
    1. 15,6" entspiegelt (1920 x 1080)
    2. 512 GB SSD
    3. 8 GB
    4. 13 Std.
    5. 1,85 kg
    1. CPU AMD Ryzen 7 3700U / 2,3 GHz / Quad-Core
    2. Grafik AMD Radeon RX Vega 10
    3. System Microsoft Windows 10 Home (64 Bit)
    583,90 €537,19 €46,71 € (8 %) günstigerLenovo, inkl. Versand,
    Händlerangabe:
  11. Toshiba Tecra X40-F-13R

    1. 14" Touch, entspiegelt (1920 x 1080)
    2. 1 TB SSD
    3. 32 GB SSD
    4. 32 GB
    5. 11,5 Std.
    6. 1,25 kg
    1. CPU Intel Core i7-8565U / 1,8 GHz / Quad-Core
    2. Grafik Intel UHD Graphics 620
    3. System Microsoft Windows 10 Professional (64 Bit)
    Im Preisvergleich ab:
    2.463,98 €88,99 € (3 %) günstigerDigitalo, inkl. Versand,
    Händlerangabe:
    2 weitere Angebote (2.463,98 - 2.552,97 €) zeigen
  12. Toshiba Portégé A30-E-15H

    1. 13,3" entspiegelt (1920 x 1080)
    2. 256 GB SSD
    3. 8 GB
    4. 14,25 Std.
    5. 1,2 kg
    1. CPU Intel Core i5-8250U / 1,6 GHz / Quad-Core
    2. Grafik Intel UHD Graphics 620
    3. System Microsoft Windows 10 Professional (64 Bit)
    Im Preisvergleich ab:
    1.399,00 €374,14 € (21 %) günstigerDigitalo, inkl. Versand,
    Händlerangabe:
    2 weitere Angebote (1.399,00 - 1.773,14 €) zeigen
1 - 10 von 11

Welches Toshiba Notebook ist das richtige für mich?

Selbst wenn du dich nicht viel mit Technik beschäftigst: Mit dem Namen Toshiba verbindest du eine lange Tradition und Hardwarekompetenz. Und tatsächlich ist das japanische Unternehmen schon ziemlich lange dabei. Nach diversen Höhen- und vor allem Tiefflügen machen sie nur noch eine überschaubare Zahl an Notebooks und Computern. Vor allem dem alten Kerngeschäft der Business-Geräte hat sich Toshiba nun verschrieben. Die neue Marke hört auf die Bezeichnung Dynabook und teilt die Notebooks in Serien wie Tecra und Portégé auf. Preislich bewegen sich die wenigen Modelle zwischen einem mittlerem drei- und kleinerem vierstelligen Betrag. Obwohl oder vielleicht gerade weil es so wenige Modelle gibt, versucht Toshiba so gut wie jeden Formfaktor zwischen 12 und 15 Zoll abzubilden, unter anderem sogar mit Touchscreen. Dazu haben alle auf dem Papier die optimale Kombination aus sparsamem Intel-Core-Prozessor und integrierter Grafikeinheit.

  1. Toshiba: Starker Akku in der DNA
  2. SSD und Intel Optane: Mit Speicher kennt sich Toshiba aus
  3. Toshiba Notebooks mit 13 Zoll
  4. Toshiba Notebooks mit 15 Zoll
  5. Firmengeschichte von Toshiba

Toshiba: Starker Akku in der DNA

Toshiba steht für Verlässlichkeit und legt viel Wert darauf, diesem Vertrauensvorschuss gerecht zu werden. Den Notebooks von Toshiba gemein ist eine überdurchschnittliche Akkulaufzeit, die nicht selten bis zu 18 Stunden Durchhaltevermögen verspricht. Der großzügige Akku ermöglicht dir, das Notebook nicht jeden Tag laden zu müssen und trotzdem immer einsatzbereit zu sein, wenn du es unterwegs brauchst. Gleichzeitig wirken sich die Akkulaufzeiten meistens nicht deutlich auf das Gewicht aus.

SSD und Intel Optane: Mit Speicher kennt sich Toshiba aus

Toshiba weiß, worauf es in Sachen Speicher ankommt, jahrzehntelange Erfahrung in diesem Geschäft zeugen davon. Dementsprechend musst du auch keine Angst haben, hier in die Falle zu tappen. Bei allen Modellen ist nämlich eine SSD (Solid State Disk) mit Kapazitäten von bis zu einem Terabyte (1024 GB) der Ort für Betriebssystem, Programme und Dateien. Der moderne Speichertyp zeichnet sich im Gegensatz zu herkömmlichen HDDs oder auch Festplatten durch hervorragende Schreib- und Lesegeschwindigkeiten aus. Optional gibt es bei manchen Notebooks von Toshiba außerdem Intel-Optane-Speicher, eine innovative Lösung, die bahnbrechende Geschwindigkeiten erreicht und gerne als zusätzlicher Arbeitsspeicher beworben wird, im Detail aber noch etwas anders funktioniert.

Arbeitsspeicher wird bei Toshiba ebenfalls ernstgenommen. Mindestens acht Gigabyte (GB) DDR4-RAM sorgen für solides Multitasking und eine insgesamt flüssige Performance. Anders als bei vielen anderen Herstellern ermöglicht Toshiba es zudem, den Arbeitsspeicher auf eigene Faust zu erweitern, falls deine Ansprüche mit der Zeit doch etwas wachsen.

Toshiba Notebooks mit 13 Zoll

Modelle mit 13,3 Zoll Displaydiagonale finden sich bei Toshiba vorrangig in der Produktserie Portégé. Die ultramobilen Computer richtet sich an anspruchsvolle Nutzer, die die Flexibilität eines Convertibles mit seinem Touch-Display und optionaler Stifteingabe zu schätzen wissen. Wenn du die Bauweise eines Surfaces magst, ist auch ein Detachable mit abnehmbarem Touchscreen dabei. Dem flachen Gehäuse zum Trotz beweist Toshiba, dass eine Vielfalt an Anschlüssen auch bei Ultrabooks, Convertibles und 2-in-1-Geräten möglich ist. Zur Grundausstattung gehören in der Regel zwei vollwertige USB-3.0-Ports, ein LAN-Anschluss für Ethernetkabel, USB-C 3.1 mit Thunderbolt und HDMI, das Ausgabe mit bis zu 4K-Auflösung unterstützt.

Toshiba Notebooks mit 15 Zoll

Mit 15,6 Zoll trifft Toshiba den Geschmack und das Bedürfnis der meisten Menschen, die ein Notebook für den alltäglichen Gebrauch benötigen. Diese Geräte finden sich in den Serien Dynabook Tecra und Satellite Pro und sind so vielfältig und durchdacht gestaltet, dass sich für jeden Bedarf etwas anbietet und du damit kaum eine schlechte Wahl treffen kannst. Für zeitgemäße Leistung sorgen ein Intel-Core-i5- oder -i7-Prozessor gepaart mit einer Intel-HD- oder -UHD-Grafik. Dieses Duo aus CPU und integrierter Grafikkarte, flankiert von mindestens acht Gigabyte Arbeitsspeicher, stemmt alle notwendige Software, macht aber im Gesamtpaket nicht so schnell schlapp.

Firmengeschichte von Toshiba

Der Name Toshiba hat eine Geschichte hinter sich, die mittlerweile über ein Jahrhundert zurückreicht. Gegründet wurde die Firma, die später zu einem internationalen Technologiegroßkonzern wachsen sollte, 1875 unter dem Namen To kyo Shiba ura Denki. Der Name, unter dem sie heute weitläufig bekannt ist, war damals schon der eingebürgerte Spitzname. Offiziell wurde er aber erst 1978 übernommen. 1997 stieg Toshiba nochmal ins amerikanische Geschäft mit Computern ein, die damals unter dem Baureihe “Equium” liefen. In den letzten Jahren hat Toshiba einige Krisen durchmachen müssen, 2018 wurde mit Toshiba Memory schließlich eine der wichtigsten Unternehmenssparten abgestoßen. Seit 2004 hatte Toshiba zusammen mit Samsung an Speicherlösungen gearbeitet. Sitz der europäischen Hauptverwaltung für IT-, Consumer- und Bürokommunikation ist die Toshiba Europe GmbH in Neuss. Das internationale Hauptquartier liegt weiterhin in Tokio, weltweit zählt der Konzern Stand 2019 rund 141 Tausend Mitarbeiter.

TOSHIBA Modellreihen

  1. Toshiba TecraToshiba Tecra
  2. Toshiba PortégéToshiba Portégé

    TOSHIBA Serien

    1. Toshiba Portégé X30-FToshiba Portégé X30-F3 Notebooks

    Prozessoren in TOSHIBA Notebooks

    1. Intel Core i5-8265UIntel Core i5-8265U
    2. Intel Core i5-8250UIntel Core i5-8250U
    3. Intel Core i7-8565UIntel Core i7-8565U
    4. Intel Core i7-8550UIntel Core i7-8550U

    Grafikkarten in TOSHIBA Notebooks

    1. Intel UHD Graphics 620Intel UHD Graphics 620

    Weitere Notebook Hersteller

    1. Lenovo420 Notebooks
    2. HP298 Notebooks
    3. ASUS19 Notebooks
    4. Acer189 Notebooks
    5. HUAWEI7 Notebooks
    6. DELL27 Notebooks
    7. Microsoft27 Notebooks
    8. Apple18 Notebooks
    9. Razer6 Notebooks
    10. MSI6 Notebooks
    11. GIGABYTE6 Notebooks
    12. MEDION2 Notebooks
    13. VAIO4 Notebooks

    Du möchtest Hilfe bei der Auswahl?

    1. KonfiguratorNotebook Konfigurator starten
    2. Interaktive KaufberatungInteraktive Kaufberatung starten