1. Startseite
  2. Prozessoren
  3. Einsteiger Prozessoren
  4. Intel Pentium (Merom)
  5. Intel Pentium Dual Core T3400

Intel Pentium Dual Core T3400

Der Intel Pentium Dual-Core Mobile T3400 ist der schnellere Bruder des T3200 und wird vor allem in preiswerten Einsteiger-Notebooks eingesetzt. Diese richten sich vornehmlich an Einsteiger, allerdings ist der Intel Pentium Dual-Core Mobile T3400 wesentlich schneller als die mobilen Celeron-Prozessoren. Falls ab und zu jedoch Spiele gespielt oder Videos konvertiert werden sollen, sollte man zu einer besseren CPU greifen.

Die Taktung des Prozessors liegt bei 2,16 GHz. Die beiden Prozessorkerne verfügen über einen L2-Cache von insgesamt 1 MB – wenig im Verhältnis zu schnelleren CPUs. Der Bus-Takt liegt bei 667 MHz. Besonders sanft geht der Intel Pentium Dual-Core Mobile T3400 mit dem Akku nicht um: Die maximale Leistungsaufnahme des Prozessors beziffert Intel mit 35 Watt. Geeignet ist der Prozessor nicht nur für Office und Internet, sondern auch für die gelegentliche Wiedergabe von Filmen. Durch seine Multi-Tasking-Fähigkeit ist die Arbeitsgeschwindigkeit angenehm hoch.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
Basis-Taktfrequenz2.16
Anzahl der Kerne2
L2-Cache1
Fertigungstechnologie65
TDP35
Erscheinungsdatum4. Quartal 2008

17 Notebooks mit Intel Pentium Dual Core T3400

17 Notebooks mit Intel Pentium Dual Core T3400