1. Startseite
  2. Grafikkarten
  3. Tablet- und Smartphone-Grafikeinheiten
  4. PowerVR Series 6
  5. PowerVR G6630

PowerVR G6630

Der PowerVR G6630 ist ein integrierter Grafikchip, der zusammen mit Prozessor- und anderen Komponenten als System on a chip in Smartphones und Tablets verwendet wird. Der Grafikchip ist das Spitzenmodell der PowerVR-6-Serie und entsprechend in sehr leistungsfähigen Geräten zu finden. Die hohe Performance rührt von den sechs verwendeten „Clustern“ her, wobei jeder Cluster leistungsrelevante Bestandteile eines Grafikchips besitzt. Dank DirectX 10.0 und OpenGL 3.2 Unterstützung kann der Grafikchip dabei auch auf dem PC aktuelle Grafikeffekte anzeigen.

Durch die vollskalare Architektur bietet der PowerVR G6630 Grafikchip im Vergleich zum Vorgänger eine deutlich höhere Effizienz und Leistung als der Vorgänger. Auch die Taktfrequenz ist deutlich gestiegen, und zwar von 200 MHz auf typischerweise 650 MHz. Die theoretische Rechenleistung liegt mit 375 GFLOPS auf einem extrem hohen Wert, die Pixelfüllrate liegt bei 20.800 MPixel/s. Erschienen ist das Modell im November 2012.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
ModellG6630
DirectX-Version10.0
Chip-Takt650 MHz
Dedizierter SpeicherNein
Texture-Mapping-Units12
Rechenleistung über Stream-Prozessoren375 GFlops
Pixelfüllrate20800 Mpixel/s
Fertigungsprozess28 nm