1. Startseite
  2. Grafikkarten
  3. Tablet- und Smartphone-Grafikeinheiten
  4. PowerVR Series 6
  5. PowerVR G6430

PowerVR G6430

Der PowerVR G6430 ist ein Grafikprozessor, der beispielsweise unter anderem Namen im aktuellen Apple iPhone 5s verwendet wird. Statt auf viele Grafikkerne zu setzen, besitzt der PowerVR G6430 vier sogenannte Cluster, wobei ein Cluster jeweils die Shader ALUs und die Textur-Hardware beinhaltet, nicht aber sonstige Komponenten eines Grafikkerns. Genauso gehen auch AMD und NVIDIA bei ihren Produkten vor. Der PowerVR G6430 ist für eine hohe Leistung optimiert und eignet sich entsprechend problemlos auch für grafisch anspruchsvolle Titel sowie für die Wiedergabe und Aufnahme von Full-HD-Videomaterial.

Beim PowerVR G6430 handelt es sich wie bei allen Modellen der PowerVR-6-Serie um ein vollskalares Design, das deutlich effizienter rechnet. Die übliche Geschwindigkeit des PowerVR G6430 beträgt 650 MHz, wobei der Wert von Gerät zu Gerät verschieden sein kann. Der Chip unterstützt DirectX 10.0 sowie OpenGL 3.2. Die maximale Rechenleistung beträgt 249,6 GFLOPS. Erschienen ist das Modell im Juni 2012.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
ModellG6430
DirectX-Version10.0
Chip-Takt650 MHz
Dedizierter SpeicherNein
Texture-Mapping-Units8
Rechenleistung über Stream-Prozessoren249.6 GFlops
Pixelfüllrate20800 Mpixel/s

16 Smartphones und Tablets mit PowerVR G6430

16 Smartphones und Tablets mit PowerVR G6430