1. Startseite
  2. Grafikkarten
  3. Gaming- und Highend-Grafikkarten
  4. NVIDIA GeForce GTX 800M
  5. NVIDIA GeForce GTX 880M

NVIDIA GeForce GTX 880M

Die NVIDIA GeForce GTX 880M ist eine Highend-Grafikkarte für Notebooks. Es handelt sich um eine umbenannte GeForce GTX 780M, der einzige Unterschied in der Leistungsfähigkeit ist auf eine leichte Veränderung der Taktfrequenz zurückzuführen, denn die NVIDIA GeForce GTX 880M arbeitet noch mit der mittlerweile recht betagten Kepler-Architektur. Die Highend-Grafikkarte unterstützt DirectX 11.2, CUDA, PhysX und mit BatteryBoost zudem eine Technik, welche auf Wunsch die Frame-Rate limitiert, um Energie zu sparen. Mit ihrer Leistungsfähigkeit ist die Grafikkarte stark genug, um auch aktuelle 3D-Spiele wie Assassins Creed oder Metro in hohen Detail- und Auflösungsstufen flüssig darzustellen.

Die Taktfrequenz der NVIDIA GeForce GTX 880M beträgt 954 MHz. Dazu kommt noch ein bestimmter Boost-Wert, um den die Taktfrequenz von der Grafikkarte automatisch erhöht werden kann. Dem Grafikchip stehen 1.536 Stream-Prozessoren zur Seite, sowie insgesamt vier Gigabyte GDDR5-Grafikspeicher, der über ein 256 Bit breites Speicherinterface angebunden ist. Gefertigt wird die NVIDIA GeForce GTX 880M im 28-Nanometer-Verfahren, erschienen ist sie im März 2014.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
ModellGeForce GTX 880M
DirectX-Version11.2
Chip-Takt954 MHz
Shadertakt954 MHz
Speichertakt2500 MHz
Dedizierter SpeicherJa
Speichergröße4096 MB
SpeichertypGDDR5
Speicheranbindung256 Bit
Stream-Prozessoren1536
Fertigungsprozess28 nm

11 Notebooks mit NVIDIA GeForce GTX 880M

11 Notebooks mit NVIDIA GeForce GTX 880M