1. Startseite
  2. Grafikkarten
  3. Gaming- und Highend-Grafikkarten
  4. NVIDIA GeForce GTX 200M
  5. NVIDIA GeForce GTX 280M

NVIDIA GeForce GTX 280M

Die NVIDIA Geforce GTX 280M ist eine schnelle Highend-Grafikkarte für Spieler. Zu finden ist diese Grafikkarte vor allem in teuren Gaming-Notebooks. Die hohe Leistung zieht einen hohen Stromverbrauch und damit eine geringe Akku-Laufzeit nach sich. Die Grafikkarte ist für Spieler geeignet, die keine Kompromisse in der Leistung eingehen wollen und bei denen weder Geld noch Mobilität eine wichtige Rolle spielen. Diese Grafikkarte wird seit März 2009 geliefert.

Die Aufgabe des Dekodierens wird bei HD-Material vollständig von der CPU übernommen, die somit für andere, rechenintensive Aufgaben genutzt werden kann. Selbstverständlich unterstützt die NVIDIA Geforce GTX 280M sowohl DirectX 10.1 als auch OpenGL 3.0. Mit 754 Millionen Transistoren ist der Grafikprozessor zudem äußerst komplex. Er nutzt 128 Stream-Prozessoren sowie 64 Texture Mapping Units und erreicht bei einem Takt von 550 MHz (Chip) bzw. 1.375 MHz (Shader) eine theoretische Rechenleistung von über 561 GFlops. Zudem beträgt die Texelfüllrate beim NVIDIA Geforce GTX 280M 37.440 MT/s – ein von Notebook-Grafikkarten fast unübertroffener Wert. Der 950 MHz schnelle GDDR3-Speicher ist über eine 256 Bit Leitung angebunden, was eine Speicherbandbreite von 60,8 GB/s ergibt.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
ModellNVIDIA GeForce GTX 280M
DirectX-Version10
Chip-Takt585 MHz
Shadertakt1463 MHz
Speichertakt1900 MHz
Dedizierter SpeicherJa
Speichergröße1024 MB
SpeichertypGDDR3
Speicheranbindung256 Bit
Stream-Prozessoren128
Texture-Mapping-Units64
Rechenleistung über Stream-Prozessoren562 GFlops
Pixelfüllrate9360 Mpixel/s
Speicherbandbreite60,8 GB/s
Fertigungsprozess55 nm