1. Startseite
  2. Grafikkarten
  3. Einsteiger-Grafikkarten
  4. ATI Mobility Radeon HD 3000
  5. ATI Mobility Radeon HD 3470 X2

ATI Mobility Radeon HD 3470 X2

Die ATI Mobility Radeon HD 3470 X2 ist das Spitzenmodell von AMDs Mobility-HD-3400-Serie. Sie ist praktisch baugleich mit der HD 3470 Grafikkarte, besitzt allerdings zwei Grafikkerne. Somit verdoppelt sich theoretisch die Leistung; praktisch ist ein hoher Leistungsanstieg bei kompatiblen Programmen zu erwarten. Mit besserer Leistung steigt allerdings auch der Stromhunger, so dass die Laufzeit des Notebooks durchaus beeinträchtigt wird.

Die ATI Mobility Radeon HD 3470 X2 verfügt über einen eingebauten Video-Decoder, der den Prozessor bei der Wiedergabe von HD-Videos deutlich entlastet. Die Grafikkarte unterstützt sowohl DirectX 10.1 als auch OpenGL 2.0. Jeder Kern verfügt über 181 Millionen Transistoren und ist im 55 nm Verfahren hergestellt. Zusätzlich verfügt die Grafikkarte über 40 Stream-Prozessoren und unterstützt sowohl AntiAliasing als auch anisotropische Filterung. Die Chips takten in der Regel mit 680 MHz und verfügen über einen 256 MB großen GDDR3-Speicher. Dieser ist mit 64 Bit angebunden und schluckt so einen gewissen Teil der Leistung, die sonst möglich wäre. Ansonsten eignet sich diese Grafikkarte für aktuelle Spiele in niedrigen Details und für ältere Spiele in hohen Details.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
ModellMobility Radeon HD 3470 X2
DirectX-Version10.1
Chip-Takt2x 680
Speichertakt2x 400/800
Dedizierter SpeicherJa
SpeichertypDDR2/GDDR3
Speicheranbindung64
Stream-Prozessoren2x 40
Texture-Mapping-Units2x 4
Rechenleistung über Stream-Prozessoren2x 54,4
Pixelfüllrate2x 2720
Speicherbandbreite6,4/12,8
Fertigungsprozess55

8 Notebooks mit ATI Mobility Radeon HD 3470 X2

8 Notebooks mit ATI Mobility Radeon HD 3470 X2