1. Startseite
  2. Grafikkarten
  3. Einsteiger-Grafikkarten
  4. AMD Radeon HD 7400M
  5. AMD Radeon HD 7450M

AMD Radeon HD 7450M

Die AMD Radeon HD 7450M ist eine Grafikkarte für Notebooks von AMD. Sie gehört zur Radeon-7000M-Serie, die im 4. Quartal 2011 nach und nach erschienen ist. Die Grafikkarte ist im Einsteigersegment angesiedelt und findet sich dementsprechend vor allem in preiswerten Allround-Notebooks. Mit ihrer niedrigen Grafikleistung ist sie besonders mit anspruchsvollen Spieletiteln schnell überfordert und auch bei Detailreduzierung nicht immer in der Lage, ein flüssiges Spielerlebnis zu ermöglichen. Die Grafikkarte unterstützt DirectX und OpenGL 4.1. Auch die EyeFinitiy-Technik beherrscht die AMD Radeon HD 7450M. Sie macht es möglich, mehr als zwei Bildschirme gleichzeitig zu benutzen. Der eingebaute Video-Decoder unterstützt fast alle relevanten Videoformate und entlastet den Prozessor dadurch bei der Wiedergabe.

Die AMD Radeon HD 7450M ist nicht so neu wie es scheint, es handelt sich lediglich um eine umbenannte Radeon 6450M-Grafikkarte mit nur minimalen unterschieden. So wird auch die AMD Radeon HD 7450M noch im alten 40-Nanometer-Verfahren hergestellt; der modernere 28-Nanometer-Prozess ist den teureren Modellen vorbehalten. Die ebenfalls identische Architektur unterstützt die Verwendung von den Speichertypen DDR3 und GDDR5, genau weiß man es also erst beim Blick in das Prospekt für das jeweilige Notebook. Auch die Taktraten sind mit 600 bzw. 750 MHz identisch. Der Speichercontroller ist nur 64 Bit breit und schränkt die Übertragungsrate dadurch massiv ein. Im Gegenzug ist der Stromverbrauch der Grafikkarte sehr moderat.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
ModellRadeon HD 7450M
Erscheinungsdatum4. Quartal 2011
DirectX-Version11
Chip-Takt700
Speichertakt900/800
Dedizierter SpeicherJa
Speichergröße1024
SpeichertypDDR3/GDDR5
Speicheranbindung64
Stream-Prozessoren160
Texture-Mapping-Units8
Rechenleistung über Stream-Prozessoren224
Pixelfüllrate2800
Speicherbandbreite14,4/28,8
Fertigungsprozess40
Transistoren370

8 Notebooks mit AMD Radeon HD 7450M

8 Notebooks mit AMD Radeon HD 7450M