1. Startseite
  2. Grafikkarten
  3. Einsteiger-Grafikkarten
  4. AMD Radeon HD 6600G
  5. AMD Radeon HD 6620G

AMD Radeon HD 6620G

Der AMD Radeon HD 6620G ist das schnellste Modell aus der HD-6000-Serie von integrierten Grafikchips von AMD. Der Grafikchip wird stets zusammen mit einer Prozessorkomponente als Accelerated Processing Unit, kurz APU, in Notebooks verwendet. Der Grafikchip unterstützt DIrectX 11 und OpenGL 4.1. Zusätzlich ist er dank eines eigenen Videodecoders in der Lage, Videos ohne das Zutun des Hauptprozessors abzuspielen. Zudem unterstützt er die EyeFinity-Technologie von AMD, womit sich bis zu drei Bildschirme gleichzeitig betreiben lassen. Der AMD Radeon HD 6620G kommt zusammen mit einem schnellen Prozessor zumeist in Allround- und Multimedia-Notebooks zum Einsatz. Die Leistung des Grafikchips ist für einen ebensolchen recht hoch. Ältere Spiele stellt er auf niedrigen Detailstufen häufig flüssig dar.

Der Chiptakt des AMD Radeon HD 6620G beträgt 444 Megahertz (MHz). Der Chip ist mit 400 Stream-Prozessoren ausgestattet und erreicht dadurch eine theoretische Rechenleistung von 355 GFlops. Mangels eigenen Speichers reserviert sich der AMD Radeon HD 6620G einen Teil des Hauptspeichers vom Typ DDR3. Die Anbindung erfolgt über ein 128 Bit breites Interface. Die Speicherbandbreite beträgt dabei bis zu 25,6 Gigabyte/Sekunde. Die Pixelfüllrate des Chips liegt bei 3,55 GPixel/s. Der AMD Radeon HD 6620G wird im 32-nm-Verfahren hergestellt und erreicht zusammen mit der Prozessorkomponente eine maximale Verlustleistung von 35-45 Watt. Damit ist der Chip sehr sparsam und ermöglicht auch längere Akkulaufzeiten.
Weiterlesen und technische Daten anzeigen

Technische Daten
ModellRadeon HD 6620G
ErscheinungsdatumJuni 2011
DirectX-Version11.0
Chip-Takt444
Speichertakt1600
Dedizierter SpeicherNein
SpeichertypDDR3
Speicheranbindung128
Stream-Prozessoren400
Texture-Mapping-Units20
Rechenleistung über Stream-Prozessoren355,2
Pixelfüllrate3555
Speicherbandbreite25,6
Fertigungsprozess32
Transistoren1450 (gesamte APU)

4 Notebooks mit AMD Radeon HD 6620G

4 Notebooks mit AMD Radeon HD 6620G