NVIDIA GeForce 920MX

NVIDIA GeForce 920MX

8 Notebooks mit NVIDIA GeForce 920MX im Vergleich

Beschreibung

Die NVIDIA GeForce 920MX ist eine dedizierte Einsteiger-Grafikkarte für Multimedia-Notebooks, die am 11. März 2016 eingeführt wurde. Es handelt sich um ein Refresh der GeForce 920M mit einem neueren GM108-Grafikchip, der bereits in anderen Modellen der 900M-Serie zu finden ist. Der Chip verfügt über 2 Maxwell-Streaming-Multiprozessoren (SMM) mit insgesamt 256 Shadereinheiten, 16 TMUs und 8 ROPs. Die Grafikkarte ist in 2 verschiedenen Versionen erhältlich, eine mit DDR3-Speicher und einer Taktfrequenz von 965 MHz und eine mit schnellerem GDDR5-Speicher und einer Taktfrequenz von 926 MHz. Bei beiden Versionen ist der Speicher über ein 64-Bit Interface angebunden.

Architektur
In der NVIDIA GeForce 920MX kommt ein GM108-Grafikchip zum Einsatz, der auf NVIDIAs Maxwell-Mikroarchitektur basiert. Der Chip ist bereits in anderen Einsteiger- und Mittelklassegrafikkarten wie GeForce 830M und GeForce 940M zu finden. Im Gegensatz zu anderen Maxwell-Chips wie dem GM107 hat der GM108 nur die Hälfte der Speichercontroller und ROPs. Das Speicherinterface ist damit auf 64-Bit begrenzt und es sind nur 8 statt der sonst standardmäßigen 16 ROPs verbaut. Mit Maxwell hat NVIDIA das sehr breit gewordene Kepler-Design wieder umgekrempelt und deutlich verkleinert. Von den 192 Shadereinheiten bei Kepler sind bei Maxwell nur 128 übrig geblieben. Sie wurden zusammen mit den 32 Load/Store-Einheiten und 32 Spezialfunktionseinheiten(SFUs) zu gleichen Teilen auf die 4 Warp-Scheduler aufgeteilt. Durch diese Anordnung konnte die Effizienz des Warp-Managements soweit erhöht werden, dass mit einem SMM in etwa 90% der Leistung eines Kepler-Streaming-Multiprozessors (SMX) möglich sind. Unberührt von der Umstrukturierung bleiben die Textureinheiten und FP64-Kerne (Double Precision Floating Point), die weiterhin von allen 4 Warp-Schedulern zusammen angesprochen werden. In der NVIDIA GeForce 920MX sind nur 2 der 3 möglichen SMM aktiviert, sodass die GPU über weniger Recheneinheiten als ihre Vorgängerin verfügt.

Funktionen
Die Grafikkarte verfügt über die GeForce-typischen Features wie Optimus, das die Umschaltung zwischen integrierter und dedizierter GPU zum Stromsparen bei geringen Workloads ermöglicht, die GPU Boost 2.0-Technologie, die automatisch die Taktfrequenz innerhalb der Temperaturlimits eines Notebook-Kühlsystems maximiert und PhysX. Die GPU unterstützt die APIs DirectX 12 FL 11_0, Shadermodell 5.0, OpenGL 4.5 und OpenCL 1.2 sowie General-Purpose-Computing mit der CUDA-Technologie.

Leistung
Die NVIDIA GeForce 920MX ist technisch gesehen mit der GeForce 830M baugleich, die ebenfalls über 2 SMMs verfügt, aber nur in einer DDR3-Version verfügbar ist. Da die GPU über weniger Recheneinheiten verfügt, ist die DD3-Version sogar etwas langsamer als die alte GeForce 920M. Die Version mit schnellem GDDR5-Speicher ist aber in Benchmarks fast so schnell wie die GeForce 930M und stellt damit einen klaren Leistungssprung dar. Viele aktuelle Spiele (Stand: 2016) können damit auf niedriger Detailstufe und mit niedrigen Auflösungen gespielt werden.

Technische Daten

DirectX-Version12
Chip-Takt965 MHz
Dedizierter SpeicherJa
Speichergröße2048 MB
SpeichertypDDR3/GDDR5
Stream-Prozessoren256
Speicheranbindung64 Bit
Texture-Mapping-Units16
Fertigungsprozess28 nm

Vergleiche Notebooks mit NVIDIA GeForce 920MX

8
  1. ASUS VivoBook Max X541UV-DM890T Braun

    1. 15,6" matt (1920 x 1080)
    2. 256 GB SSD
    3. 8 GB
    4. 2 kg
    1. CPU Intel Core i3-6006U / 2 GHz / Dual-Core
    2. Grafik NVIDIA GeForce 920MX 2 GB
    3. System Microsoft Windows 10 Home (64 Bit)
    4. Extra DVD±RW (±R DL) (DVD-Brenner)
  2. Lenovo ThinkPad E15 G2 20TD0000GE

    Deal: Im Angebot bei Lenovo Nur solange der Vorrat reicht. Weitere Details im Shop:
    1. 15,6" IPS, entspiegelt (1920 x 1080)
    2. 1 TB SSD
    3. 16 GB
    4. 8 Std.
    5. 1,7 kg
    1. CPU Intel Core i7-1165G7 / 2,8 GHz / Quad-Core
    2. Grafik Intel Iris Xe Graphics G7 96 EUs
    3. System Microsoft Windows 10 Professional (64 Bit)
    1.179,00 €1.039,00 €140,00 € (11,87 %) günstigerLenovo, inkl. Versand,
    Händlerangabe:
    Ein weiteres Angebot für 1.279,00 € zeigen
  3. ASUS VivoBook 17 X705UV-BX186T Grau

    1. 17,3" entspiegelt (1600 x 900)
    2. 1 TB
    3. 8 GB
    4. 4 Std.
    5. 2,1 kg
    1. CPU Intel Core i5-8250U / 1,6 GHz / Quad-Core
    2. Grafik NVIDIA GeForce 920MX 2 GB
    3. System Microsoft Windows 10 Home (64 Bit)
  4. Lenovo IdeaPad 310-15IKB 80TV01YSGE Schwarz

    1. 15,6" glänzend (1920 x 1080)
    2. 512 GB SSD
    3. 12 GB
    4. 4 Std.
    5. 2,2 kg
    1. CPU Intel Core i5-7200U / 2,5 GHz / Dual-Core
    2. Grafik NVIDIA GeForce 920MX 2 GB
    3. System Microsoft Windows 10 Home (64 Bit)
    4. Extra DVD±RW (±R DL) (DVD-Brenner)
  5. ASUS VivoBook 17 X705UV-BX230T Grau

    1. 17,3" entspiegelt (1600 x 900)
    2. 1 TB
    3. 4 GB
    4. 4 Std.
    5. 2,1 kg
    1. CPU Intel Core i5-8250U / 1,6 GHz / Quad-Core
    2. Grafik NVIDIA GeForce 920MX 2 GB
    3. System Microsoft Windows 10 Home (64 Bit)
  6. Lenovo IdeaPad 320S-14IKB 80X4005AGE Grau

    1. 14" IPS, entspiegelt (1920 x 1080)
    2. 256 GB SSD
    3. 8 GB
    4. 12 Std.
    5. 1,69 kg
    1. CPU Intel Core i7-7500U / 2,7 GHz / Dual-Core
    2. Grafik NVIDIA GeForce 920MX 2 GB
    3. System Microsoft Windows 10 Home (64 Bit)
    1. HP StoreNUR HIER: SPARE 60 EURO BEI HP

      HP-STORE: NOTEBOOKS AB 700€ MIT GUTSCHEIN 60€ GÜNSTIGER

      ZU DEN HP NOTEBOOKS
      HP Pavilion 13-bb0750ng
    2. Acer StoreACER: BIS ZU 500 EURO RABATT

      Kräftig sparen direkt bei Acer - nur bis 29. Juli

      ZUR ACER AKTION
      Acer Swift 1 SF114-32-P8GG Silber
    3. LenovoNOTEBOOK SALE BEI LENOVO

      NOTEBOOKS REDUZIERT - JETZT ZUGREIFEN

      ZUR LENOVO AKTION
      Lenovo ThinkPad E15 G2 20TD0000GE
  7. Lenovo IdeaPad 320S-14IKB 80X400D4GE Grau

    1. 14" IPS, entspiegelt (1920 x 1080)
    2. 128 GB SSD
    3. 1 TB
    4. 8 GB
    5. 12 Std.
    6. 1,69 kg
    1. CPU Intel Core i5-7200U / 2,5 GHz / Dual-Core
    2. Grafik NVIDIA GeForce 920MX 2 GB
    3. System Microsoft Windows 10 Home (64 Bit)
  8. ASUS VivoBook 17 X705UV-GC107T Grau

    1. 17,3" entspiegelt (1920 x 1080)
    2. 1 TB
    3. 8 GB
    4. 4 Std.
    5. 2,1 kg
    1. CPU Intel Pentium 4405U / 2,1 GHz / Dual-Core
    2. Grafik NVIDIA GeForce 920MX 2 GB
    3. System Microsoft Windows 10 Home (64 Bit)
  9. ASUS VivoBook 17 X705UV-BX187T Grau

    1. 17,3" entspiegelt (1600 x 900)
    2. 1 TB
    3. 8 GB
    4. 4 Std.
    5. 2,1 kg
    1. CPU Intel Core i7-8550U / 1,8 GHz / Quad-Core
    2. Grafik NVIDIA GeForce 920MX 2 GB
    3. System Microsoft Windows 10 Home (64 Bit)
  10. Acer Aspire 7 A715-75G-76NG

    Deal: 200€ Rabatt im Acer Store - nur bis 29.07.2021 - Acer Store: Weihnachten im Juli
    1. 15,6" IPS, matt (1920 x 1080)
    2. 1 TB SSD
    3. 16 GB
    4. 8,5 Std.
    5. 2,15 kg
    1. CPU Intel Core i7-10750H / 2,6 GHz
    2. Grafik NVIDIA GeForce GTX 1650Ti 4 GB
    3. System Microsoft Windows 10 Home (64 Bit)
    1.199,00 €999,00 €200 € (16 %) günstigerAcer Store, inkl. Versand,
    Händlerangabe:
1 - 8 von 8

In diesen Kategorien ist der NVIDIA GeForce 920MX verbaut


  1. Notebooks mit Windows 10

  2. Notebooks mit SSD

  3. Notebooks mit 15 Zoll Display

  4. Notebooks mit 17 Zoll Display

Die beliebtesten Grafikkarten bei Notebookinfo.de

  1. Intel Iris Xe Graphics G7 96 EUsIntel Iris Xe Graphics G7 96 EUs
  2. AMD Radeon RX Vega 7AMD Radeon RX Vega 7
  3. NVIDIA GeForce GTX 1650 TiNVIDIA GeForce GTX 1650 Ti
  4. Intel Iris Xe Graphics G7 80 EUsIntel Iris Xe Graphics G7 80 EUs
  5. Intel UHD Graphics 605Intel UHD Graphics 605
  6. NVIDIA GeForce RTX 3060NVIDIA GeForce RTX 3060
  7. AMD Radeon RX Vega 8AMD Radeon RX Vega 8
  8. Intel UHD Graphics G1Intel UHD Graphics G1
  9. NVIDIA GeForce MX450NVIDIA GeForce MX450
  10. NVIDIA GeForce RTX 2080 Super Max-QNVIDIA GeForce RTX 2080 Super Max-Q
  11. NVIDIA GeForce GTX 1650NVIDIA GeForce GTX 1650
  12. Intel UHD Graphics 620Intel UHD Graphics 620

Du möchtest Hilfe bei der Auswahl?

  1. KonfiguratorNotebook Konfigurator starten
  2. Interaktive KaufberatungInteraktive Kaufberatung starten