1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Acer
  5. Acer Extensa
  6. Acer Extensa 2519

Acer Extensa 2519 Notebooks

Das Acer Extensa 2519 ist ein Einsteiger-Notebook, das mit einem Kampfpreis von unter 300 Euro auf Kundenfang geht. Dafür findet man eine rudimentäre Ausstattung, die für einfache Aufgaben wie das Surfen im Internet und das Abspielen von Musik reicht, für anspruchsvolle Aufgaben jedoch viel zu langsam ist.  Weiterlesen

Acer Extensa 2519 NotebooksBiederes Design
Rein optisch sieht das Acer Extensa 2519 wie ein ganz gewöhnliches Notebook aus der 15-Zoll-Klasse aus. Eher schlicht gehalten und mit einem dunklen Kunststoffgehäuse setzt es sich nicht sonderlich aus der Masse der Notebooks ab. Das Display mit seiner Diagonale von 15,6 Zoll löst mit der bei Einsteiger-Notebooks noch immer weit verbreiteten Auflösung von 1.366 x 768 Bildpunkten auf und bietet damit eine eher durchschnittliche Übersichtlichkeit. Immerhin ist der Bildschirm entspiegelt, so dass er auch bei Lichteinstrahlung beispielsweise im Freien noch ablesbar ist. Eingaben nimmt die Chiclet-Tastatur entgegen, die mit ihren angenehmen Tastenabständen für einen hohen Schreibkomfort sorgen soll.

Acer Extensa 2519 NotebooksHardware im Tablet-Format
Anders sieht es aus, wenn man auf die inneren Werte des Notebooks achtet. Dieses wird nämlich von einem Einsteiger-Modell von Intels Tablet-Prozessorriege angetrieben, einem Intel Celeron N3050 mit einer Taktfrequenz von nur 1,6 GHz, insgesamt zwei Kernen ohne Hyper-Threading und einer maximalen Verlustleistung von 6 Watt. Der Prozessor ist also noch erheblich langsamer als die ohnehin nicht gerade für ihre tolle Performance bekannten Niedrigspannungsprozessoren für Notebooks von Intel. Damit eignen sich die Notebooks der Acer Extensa 2519 Serie eher für einfache Anwendungen und besonders größere Programme benötigen durchaus einige Bedenksekunden beim Starten. Auch für das Multitasking ist das Notebook kaum geeignet. Auch sonst bietet das Notebook hardware-technisch eher einfache Kost. So gibt es einen 3-Zellen-Akku sowie einen vier GB großen Arbeitsspeicher, um die Bildausgabe kümmert sich ein Grafikprozessor von Intel.

Acer Extensa 2519 NotebooksEinfache Ausstattung
Daten finden beim Acer Extensa 2519 auf der 500 GB großen Festplatte Platz. Zudem gibt es ein optisches Laufwerk mit Unterstützung für CDs und DVDs. Über insgesamt drei USB-Anschlüsse kann externe Peripherie an das Notebook angeschlossen werden, allerdings unterstützt nur einer der Ports den neuen USB-3.0-Standard. Darüber hinaus gibt es eine Webcam, einen Kopfhöreranschluss und einen HDMI-Ausgang, der für den Betrieb externer Bildschirme bzw. TV-geräte genutzt werden kann. Als Betriebssystem kommt Linux zum Einsatz.

Bildmaterial: Copyright © Acer