Acer Travelmate Notebooks

Autor: , Freitag 15. Mai 2015Ähnlich wie die Aspire-Serie bieten die Acer Travelmate Notebooks eine große Auswahl unterschiedlicher Modelle für jeden Anspruch, angefangen beim kleinen 11-Zoll Subnotebook bis hin zum 17,3-Zoll Desktop-Ersatz. Die meisten Geräte weisen dabei auch ein außerordentlich gutes Preis-Leistungs-Verhältnis auf, sprechen Business-Nutzer an und kommen mit aktueller Technologie von Intel, Nvidia und AMD.

Große Auswahl
Ausgeliefert werden die Systeme der Acer Travelmate Modellreihe wahlweise mit einem großen Bildschirm, an dem sich problemlos ein kompletter Arbeitstag ohne Ermüdung der Augen verbringen lässt. Aber auch ultraportable Subnotebooks kommen zum Einsatz. Um eine möglichst breite Zielgruppe anzusprechen bieten einige Systeme der Acer Travelmate-Modelllinie ein besonders ansprechendes Preis-Leistungs-Verhältnis. Trotz großer Auswahl kommen ausschließlich Intel-Prozessoren zum Einsatz, angefangen bei günstigen und energiesparenden Intel Atom BayTrail Prozessoren, bis hin zu den schnellen Intel-Core-i7 Prozessoren. Um die Bildausgabe kümmern sich oftmals integrierte Grafikeinheiten, teilweise kommen auch dedizierte Grafikkarten aus der NVIDIA GeForce Serie zum Einsatz.

Von ultramobil bis Workstation
Zu den Budgetgeräten gehören beispielsweise die Notebooks der Acer TravelMate P-Reihe, die mit Intel-Celeron-Prozessoren und einem 15,6 Zoll großen Display ausgeliefert werden. Für maximale Mobilität sorgen zum Beispiel die Subnotebooks der Acer TravelMate B-Serie. Die mobilen Rechner sind mit einer Bildschirmdiagonale ab 11,6 Zoll bei solider Rechenleistung und guter Schnittstellenausstattung besonders kompakt zu verstauen. Unabhängig von Display und Auflösung bringen alle Geräte eine ausreichende Anzahl USB-Anschlüsse mit, von denen jeweils nur ein Teil den 3.0-Standard unterstützt. Zusätzliche Schnittstellen werden in Form von HDMI realisiert, bei einigen Geräten kommt auch noch ein VGA-Anschluss vor. WLAN und Bluetooth 4.0 gehört bei so gut wie allen Notebooks der Baureihe zum Standard. Auch integrierte Webcams sowie Kartenlesegeräte sind meist vorhanden. Optische Laufwerke hingegen finden sich eher in den größeren Modellen. Als Betriebssystem kommt meist Microsoft Windows 8.1 zum Einsatz. Bei einigen besonders preiswerten Modellen wird auf ein Betriebssystem verzichtet.

62 Acer Travelmate Notebooks

62 Acer Travelmate Notebooks