NVIDIA RTX A4000

NVIDIA RTX A4000

1 Notebooks mit NVIDIA RTX A4000 im Vergleich

Beschreibung

NVIDIA RTX A4000 – Professionelle 3070
Die [NVIDIA RTX A4000 ist eine Grafikkarte für professionelle Anwendungen welche im April 2021 vorgestellt wurde und Nachfolger der NVIDIA Quadro RTX 4000 ist. Sie basiert auf der NVIDIA GeForce RTX 3070 und bietet wie diese 5120 Grafikkerne, 40 Raytracing Kerne, 160 Tensor Kerne und 8 GB GDDR6 vRAM.

Im Gegensatz zur NVIDIA GeForce RTX 3070 bietet die NVIDIA RTX A4000 zertifizierte Treiber, welche auf Stabilität und Performance bei professionellen Anwendungen, wie CAD-Programmen sowie Prospektions- und Visualisierungsanwendungen, optimiert sind.

Die TGP liegt je nach verbauter Variante zwischen 80 und 140 Watt, somit kann je nach Platz für die Kühlung eine passende Variante verbaut werden.

Für graphisch aufwendige Arbeiten
Da die NVIDIA RTX A4000 auf der Consumer NVIDIA GeForce RTX 3070 basiert sind beide Grafikkarten leistungstechnisch vergleichbar. Durch die optimierten Treiber für professionelle Anwendungen ist die NVIDIA RTX A4000 der NVIDIA GeForce RTX 3070 bei professionellen Anwendungen, wie 3D-Rendering und CAD-Programmen sowie Foto- und Videobearbeitung überlegen.

Auch aktuelle Spiele wie Cyberpunkt 2077, Hitman 3 und Assassin’s Creed Valhalla lassen sich in Full HD bei hohen Grafikeinstellungen flüssig spielen.

Auch wenn die NVIDIA RTX A4000 der etwas stärkeren NVIDIA RTX A5000 leistungstechnisch etwas unterlegen ist, ist sie dennoch eine High-End Grafikkarte.

Die NVIDIA RTX A4000 ist in High-End Workstations wie dem Dell Precision 7760 zu finden. Diese Workstation bietet einen Intel Core i9-11950H, 16 GB Arbeitsspeicher und eine 512 GB SSD. Damit ist es ein sehr leistungsstarkes Notebook mit einer leistungsstarken Grafikkarte für professionelle Anwendungen.

Technische Daten

Erscheinungsdatum12.04.2021
DirectX-Version12.2
Speichertakt12000 MHz
Dedizierter SpeicherJa
Speichergröße8192 MB
SpeichertypGDDR6
Stream-Prozessoren5120
Speicheranbindung256 Bit
Pipelines5120
TGP140

Vergleiche Notebooks mit NVIDIA RTX A4000

1
  1. Dell Precision 7760 (V7DFC)

    1. 17,3" entspiegelt (1920 x 1080)
    2. 512 GB SSD
    3. 16 GB
    4. 3,01 kg
    1. CPU Intel Core i9-11950H / 2,6 GHz / Octa-Core
    2. Grafik NVIDIA RTX A4000 8 GB
    3. System Microsoft Windows 10 Professional (64 Bit)
  2. HP 15-dw3757ng

    Deal: 20% Rabatt im HP Store - nur bis 29.11.2021 - HP BLACK FRIDAY ANGEBOTE
    1. 15,6" IPS, randlos (1920 x 1080)
    2. 1 TB SSD
    3. 16 GB
    4. 9 Std.
    5. 1,75 kg
    1. CPU Intel Core i5-1135G7 / 2,4 GHz / Quad-Core
    2. Grafik NVIDIA GeForce MX350 2 GB
    3. System Microsoft Windows 10 Home (64 Bit)
    899,99 €719,99 €180 € (20 %) günstigerHP Store, inkl. Versand,
    Händlerangabe:
1 - 1 von 1

In diesen Kategorien ist der NVIDIA RTX A4000 verbaut


  1. Notebooks mit Windows 10

  2. Notebooks mit 17 Zoll Display

  3. Notebooks mit SSD

  4. Gaming Notebooks

  5. Multimedia Notebooks

Die beliebtesten Grafikkarten bei Notebookinfo.de

  1. Intel Iris Xe Graphics G7 80 EUsIntel Iris Xe Graphics G7 80 EUs
  2. AMD Radeon RX Vega 8 (4000/5000)AMD Radeon RX Vega 8 (4000/5000)
  3. AMD Radeon RX Vega 7AMD Radeon RX Vega 7
  4. Intel Iris Xe Graphics G7 96 EUsIntel Iris Xe Graphics G7 96 EUs
  5. Intel UHD Graphics 620Intel UHD Graphics 620
  6. NVIDIA GeForce RTX 3070NVIDIA GeForce RTX 3070
  7. NVIDIA GeForce RTX 3060NVIDIA GeForce RTX 3060
  8. AMD Radeon RX Vega 6 (4000/5000)AMD Radeon RX Vega 6 (4000/5000)
  9. NVIDIA GeForce MX350NVIDIA GeForce MX350
  10. NVIDIA GeForce RTX 3050NVIDIA GeForce RTX 3050
  11. Intel UHD Graphics Xe G4 48EUsIntel UHD Graphics Xe G4 48EUs
  12. NVIDIA GeForce RTX 3050 TiNVIDIA GeForce RTX 3050 Ti

Du möchtest Hilfe bei der Auswahl?

  1. KonfiguratorNotebook Konfigurator starten
  2. Interaktive KaufberatungInteraktive Kaufberatung starten