1. Startseite
  2. Smartphones
  3. Hersteller
  4. Huawei
  5. Huawei Ascend

Huawei Ascend Smartphones

In der Huawei Ascend Reihe vereint der chinesische Hersteller seit 2012 die meisten seiner Smartphones, welche technisch den Bereich von der günstigen Einsteigerklasse bis hin zum kostspieligen High-End-Modell abdecken. Alle Geräte kommen dabei in Barren-Form und verfolgen grundsätzlich den Ansatz eines guten bis sehr guten Preis-Leistungsverhältnisses.  Weiterlesen

Huawei Ascend SmartphonesGroßes Spektrum zum kleinen Preis
Wie auch bei den großen Serien der Konkurenz (z.B. Samsung Galaxy, HTC One) ist das Spektrum der Huawei Ascend Reihe äußerst groß. Dabei ist mit nur sehr wenigen Ausnahmen (Microsoft Windows Phone 8) Google Android das Betriebssystem der Wahl. Viele Modelle sind bereits in der Einsteiger-Klasse mit einem soliden Dual-Core ausgestattet und fast die Hälfte der Modelle verfügt über leistungsstarke Vierkerner. Der Arbeitsspeicher ist zumeist sehr passend proportioniert und bei den High-End-Modellen mit 2 GB großzügig bemessen. Preislich sind diese aber deutlich unter den Spitzenmodellen anderer Hersteller angesiedelt, was Huawei zu seinem Aufschwung in den letzten Jahren verhalf. So sei an dieser Stelle zum Beispiel auf das Huawei Ascend P7 verwiesen, welches das Firmenmantra verdeutlicht. Für etwa 300 Euro gibt es hier einen guten Quad-Core mit einer passenden Grafikeinheit, 2 GB RAM und einem Display in Full-HD-Auflösung, das obendrein noch von Corning Gorilla-Glas 3 geschützt wird – preislich ist das ziemlich unschlagbar.

Gute Displays und passende Ausstattung
Die Displays der Smartpones der Huawei Ascend Reihe beginne bei einer Größe von 2.5 Zoll und erstrecken sich bis zu gigantischen 6.5 Zoll Geräten, die als Phablets bezeichnet werden, da sie an der Schnittstelle zwischen Smartphones und Tablets verortet sind. Die Touchscreens kommen dabei oftmals mit der bildverbessernden IPS-Technik daher und liefern ein gutes Bild. Die Modelle sind darüber hinaus mit soliden Kameras ausgestattet und lassen sich stets per Wechselspeicher mit mehr digitalem Platz ausstatten. Die Akkus sind überwiegend wechselbar, wobei einige Modelle auf fest verbaute Energielieferanten setzen. Insgesamt wird die Bedeutung dieser Smartphone Reihe in den nächsten Jahren sicherlich zunehmen, da immer weniger Nutzer für die teils sehr hohen Preise vergleichbarer Modelle konkurrierender Hersteller zu zahlen bereit sind.

Bildmaterial: Copyright © Huawei