1. Startseite
  2. Smartphones
  3. Hersteller
  4. BlackBerry
  5. BlackBerry Leap

Smartphones der Modellreihe BlackBerry Leap

Mit dem BlackBerry Leap präsentiert das kanadische Unternehmen ein weiteres Business-Smartphone für alle, die sich mit Apples iOS oder Google Android nicht anfreunden wollen. Das Gerät überzeugt durch ein großes Display, eine ordentliche Kameraauflösung und eine solide (Arbeits-)Speicherausstattung.  Weiterlesen

Das BlackBerry Leap verlässt sich nicht, wie viele andere Geräte des Herstellers, auf eine physische Tastatur. Stattdessen kommt es mit einem virtuellen Keyboard, das auf einem 5-Zoll-Display sichtbar wird. Für die Pixelanordnung ist ein Qualcomm Adreno 225-Chip, der auch moderne Grafikeffekte darstellen kann, zuständig. Die Auflösung der Anzeigefläche, die im 16:9-Bilschirmformat arbeitet, liegt bei 1.280 x 720 Bildpunkten. Das entspricht einer Pixeldichte von 294 ppi, so dass einzelne Bildpunkte für das menschliche Auge nicht mehr sichtbar sind. Im 9,5 Millimeter hohen Gehäuse des Smartphones arbeitet ein Qualcomm Snapdragon S4 Plus (MSM8960)-Prozessor. Die Zentraleinheit verfügt über zwei Rechenkerne, die eine Taktfrequenz von 1,5 GHz vorlegen. Kombiniert wird die CPU mit zwei GB Arbeitsspeicher, so dass auch speicherhungrige Prozesse keine verzögerungsfrei ausgeführt werden. Zum Ablegen von Apps, Daten und Multimediainhalten steht dem Nutzer des Blackberry Leap 16 GB ein interner Speicherplatz mit einem Fassungsvermögen von zur Verfügung. Ein Micro-SD-Speicherkarteneinschub erlaubt einer Erweiterung der Kapazitäten um bis zu 128 GB. Für Videotelefonate bietet das Smartphone auf der Frontseite eine Kameralinse, die Bilder mit einer Auflösung von zwei Megapixeln einfängt und Videorecording mit 720p erlaubt. Die Linse auf der Rückseite des Gerätes arbeitet mit einer 8-Megapixel-Auflösung und liefert Videos in 1.080p. Im drahtlosen Netzwerk ist das Gerät mit WLAN 802.11 b/g/n auf dem 2,4-GHz-Frequenzband zügig unterwegs. Ortsungebunden gelingt der Internetzugang auch per LTE.

Bildmaterial: Copyright © BlackBerry