Toshiba Tecra Notebooks

Die Produktreihe Toshiba Tecra vereint die leistungsfähigsten Business-Notebooks von Toshiba.

Den Einstieg in die Serie bieten die Toshiba Tecra A10-Notebooks. Für optimale Mobilität ist die Technik des Rechners in einem belastbaren Gehäuse untergebracht und mit einem dynamischen Festplattenschutz ausgestattet. Prozessorseitig kommen Intel Core 2 Duo-CPUs zum Einsatz. Die 15,4 Zoll großen Bildschirme der A10-Modelle werden von Onboard-Grafiklösungen angetrieben. Einige Geräte der Reihe sind auch mit integriertem UMTS-Modul zu haben. Schneller gehen die Toshiba Tecra A11-Rechner ans Werk. Hier kommen die neuen Intel Core i3- und i5-Prozessoren zum Einsatz. Auch das Display ist mit 15,6 Zoll etwas größer als bei den A10-Rechnern. An Bord befinden sich umfangreiche Kommunikationsmöglichkeiten wie Bluetooth, UMTS und eine Webcam.

Die Toshiba Tecra M10-Rechner zeichnen sich durch einen Festplattenschutz durch 3D-Bewegungsüberwachung, einer spritzwassergeschützten Tastatur sowie ein stoßfestes Design aus. Mobilität wird zudem durch ein kompaktes 14,1 Zoll-Display gewährleistet. Die Toshiba Tecra M11-Serie bietet mit den neuen Intel Core i3- und i5-Prozessoren etwas mehr Leistung als die kleineren M10-Modelle. Auch die Ausstattung mit Arbeitsspeicher und Festplattenkapazität fällt etwas üppiger aus. Die Topmodelle der Toshiba Tecra-Modellreihe werden in der S11-Serie zusammengefasst. Hier kommt die schnellen Intel Core i5- und i7-Prozessoren zum Einsatz. Neben einem 15,6 Zoll großen Display verfügen die mobilen Rechner auch über eine Grafikkarte mit dediziertem Video-RAM.

53 Toshiba Tecra Notebooks

53 Toshiba Tecra Notebooks

Artikel unserer Redaktion über Toshiba Tecra Notebooks