1. Startseite
  2. Notebooks
  3. Hersteller
  4. Sony
  5. Sony VAIO
  6. Sony VAIO VPC-EB4

Sony VAIO VPC-EB4 Notebooks

Sony bietet in der VAIO VPC-EB4-Serie Einsteiger-Notebooks für Käufer an, die bei der Anschaffung ihrer Hardware besonderen Wert auf einen günstigen Preis legen. Erfreulich ist dabei, dass die mobilen Rechner mit einer sehr soliden Grundausstattung kommen und zudem einigermaßen flexibel konfigurierbar sind.  Weiterlesen

    Sony VAIO VPC-EB4 NotebooksFlexible Leistung
    In der günstigsten Version kommen die Sony VAIO VPC-EB4-Notebooks mit einem Intel Pentium Dual Core P6200-Prozessor, der aus zwei Rechenkernen eine Taktung von 2,13 GHz schöpft. Die Ausführung wird in Pink und Silber/Weiß ausgeliefert. 4.096 MB Arbeitsspeicher und eine Festplatte mit einem Fassungsvermögen von 320 GB gehören ebenfalls zur Ausstattung. Gegen Aufpreis bietet Sony die Notebooks der Serie auch mit dem Einsteiger-Modell der Intel Core i-Serie Intel Core i3 380M an. Die Zentraleinheit arbeitet etwas zügiger als das Dual-Core-Modell und bietet über zwei Prozessorkerne eine Taktfrequenz von 2,53 GHz. Wahlweise steht hier eine Kombination mit 320-GB-Festplatte und 3.072 MB Arbeitsspeicher bzw. 500-MB-Datenträger und 4.096 MB RAM auf der Optionsliste. In jedem Fall wird der mobile Rechner mit einem Multiformat-DVD-Brenner mit Double-Layer-Unterstützung ausgerüstet.

    Sony VAIO VPC-EB4 NotebooksSolides Display
    Das Display der Sony VAIO VPC-EB4-Notebooks bietet unabhängig von der sonstigen Ausstattung eine Diagonale von 15,5 Zoll. Auf der Anzeigefläche lässt sich eine maximale Auflösung von 1.366 x 768 Bildpunkten darstellen. Die Dual-Core-Modelle werden mit einer ATI Mobility Radeon HD 5470-Grafikkarte ausgestattet. Bei den Intel Core i-Prozessoren kombiniert Sony den Intel Graphics Media Accelerator. In jedem Fall eignen sich die Notebooks damit für ältere Spiele. Neueren 3D-Games laufen nur mit großen Abstrichen. Als praktisch erweist sich, dass alle VAIO VPC-EB4-Notebooks über einen HDMI-Port verfügen, der das Bildschirmsignal im stationären Einsatz in bester Qualität nach außen weiterleitet.

    Sony VAIO VPC-EB4 NotebooksGute Mobilität
    Über eine Vollladung des verbauten 6-Zellen-Lithium-Ionen-Akkus bleiben die Einsteiger-Notebooks unterwegs bis zu 3,5 Stunden unabhängig von einem Netzstecker. Auch das Gewicht von 2,7 Kilo sorgt für eine gute Mobilität.

    Bildmaterial: Copyright © Sony