1. Startseite
  2. Tablets
  3. Hersteller
  4. Apple
  5. Apple iPad
  6. Apple iPad Pro 12.9

Apple iPad Pro 12.9 Tablets

Mit den Apple iPad Pro 12.9 Tablets hat das Unternehmen aus Cupertino erstmals iPads vorgestellt, deren Displays mehr als 10 Zoll messen: 12,9 Zoll sind die Geräte groß und in Kombination mit einem Stylus, Multitasking und einem Smart Keyboard sollen die Geräte eine große Zielgruppe ansprechen.  Weiterlesen

Apple iPad Pro 12.9 TabletsApple iPad Pro Tablets mit 12,9-Zoll-Display
Bis zum September 2015 hatte Apple zwei verschiedene Tablets im Angebot: Das „kleine“ iPad mini sowie das „normale“ iPad Air mit 9,7 Zoll. Bei der Keynote am 9. September 2015 sollte dann aber noch eine dritte Größe ergänzt werden – und zwar in Form der Apple iPad Pro 12.9 Tablets, die mit 12,9-Zoll-Displays daherkommen. Die Bildschirme lösen mit 2.732 x 2.048 Pixeln auf und erreichen damit eine Pixeldichte von 264 ppi. Zudem ist mit den iPad Pro Modellen auch Multitasking möglich. Das bedeutet, man kann zwei Apps nebeneinander öffnen und anzeigen lassen. Das ist natürlich ein äußerst wichtiges Feature, welches sich viele Kunden, die sich für ein solch großes Tablet interessieren, wünschen.

Apple iPad Pro 12.9 TabletsInteressante Extras: Keyboard und Pencil
Da ein Gerät in dieser Größe immer auch irgendwie als Notebook-Ersatz gesehen wird, darf beispielsweise auch eine passende Tastatur nicht fehlen. Auch diese liefert Apple und um genau zu sein handelt es sich um eine Kombination aus Smart Cover und Tastatur. Diese kann über Magnete und drei Pins mit dem eigentlichen Tablet verbunden werden und muss separat zum Preis von rund 169 Dollar erworben werden.

Ein weiteres interessantes Extra, welches unter anderem Künstler und Architekten begeistern dürfte, ist der Stylus, den Apple schlicht und einfach „Pencil“ nennt. Dieser Pencil ist mit diversen Sensoren ausgestattet, sodass beispielsweise auch die Lage und der Winkel des Stifts erfasst werden können. Er kann direkt über den Lightning-Anschluss des Geräts aufgeladen werden und auch für ihn wird man zusätzlich zur Kasse gebeten. Apple ruft einen Preis von 99 Dollar auf.

Weitere Merkmale der Geräte
Ansonsten kommen die Apple iPad Pro 12.9 Tablets mit einem A9X Prozessor mit 64-Bit-Architektur daher und natürlich wurden die Geräte von Apple auch mit zwei Kameras ausgestattet. Der Sensor der Hauptkamera löst mit 8 Megapixeln auf und verfügt über eine f/2.4 Blende und ein Objektiv mit 5 Elementen, während das Pendant auf der Vorderseite mit 1,2 Megapixeln auflöst und mit einer f/2.2 Blende arbeitet. Auch Touch ID ist mit an Bord, sodass man die Tablet durch Auflegen eines Fingers entsperren kann.

In Sachen Design bleibt Apple der eigenen Linie treu, sodass man die Apple iPad Pro 12.9 Tablets als elegant, hochwertig und absolut zeitlos bezeichnen muss. Die Geräte sind mit 6,9 Millimetern sehr dünn geraten, insgesamt bringen sie aber 713 Gramm auf die Waage und können deshalb nicht völlig entspannt über längere Zeit in einer Hand gehalten werden. Als Betriebssystem fungiert iOS 9, preislich beginnen die Geräte bei 799 Dollar. Die Kosten für Pencil und Smart Keyboard müssen wie gesagt zusätzlich einkalkuliert werden.

Bildmaterial: Copyright © Apple