1. Startseite
  2. Tablets
  3. Hersteller
  4. Amazon
  5. Amazon Kindle
  6. Amazon Kindle Fire HD 7

Amazon Kindle Fire HD 7 Tablets

In der Amazon Kindle Fire HD 7-Serie stellt der Online-Händler Tablet-PCs im 7-Zoll-Format zum Kampfpreis vor. Technisch bietet der digitale Flachmann eine Menge, allerdings muss sich der Nutzer stark an Amazon binden.

Amazon Kindle Fire HD 7 TabletsKompkates Display
Die Modelle der Amazon Kindle Fire HD 7-Serie kommen mit einem sieben Zoll großen HD-Farbbildschirm mit 10-Punkt-Multitouch-Bedienung. Auf der Anzeigefläche lässt sich eine Auflösung von 1.280 x 800 Bildpunkten darstellen. Die Videowiedergabe erfolgt in 720p. Wie deutlich teurere Tablet-Rechner verfügt der Bildschirm des Amazon-Gerätes über IPS-Technologie, was für eine besonders gute Lesbarbeit aus einem steilen Blickwinkel sorgt.

Amazon Kindle Fire HD 7 TabletsSolide Leistung
Alle Modelle der Amazon Kindle Fire HD 7-Serie kommen mit einem ARM Cortex-A Series A9-Prozessor. Die Zweikern-Zentraleinheit liefert eine Taktfrequenz von 1,2 GHz. Kombiniert wird sie mit einem GB Arbeitsspeicher. Für die Speicherung von Apps, Dateien und Multimedia-Inhalten stehen modellabhängig 16 oder 32 GB zur Verfügung. Eine Erweiterung der Speicherkapazität über einen Micro-SD-Speicherkarteneinschub ist nicht vorgesehen.

Amazon Kindle Fire HD 7 TabletsGute Ausstattung
Für den Zugang zum lokalen Internet über Router, Hotspot & Co. verfügt der Amazon Kindle Fire HD 7 über ein WLAN-Modul, das nach dem flotten Standard 802.11 n arbeitet. Eine Ausführung mit dem ortsunabhängigen Datenfunk UMTS ist nicht vorgesehen. Als weiteren Funkstandard unterstützt der Flachrechner Bluetooth 4.0. So lassen sich beispielsweise Tastaturen und Lautsprecher extern und ohne Kabel anbinden. Auf der Frontseite verfügt der Tablet-PC über eine Kamera für Videotelefonate. Apps lassen sich aus dem Angebot von Amazon auf den digitalen Flachmann laden. Der offizielle Android-Shop Google Play steht nicht zur Verfügung.

Bildmaterial: Copyright © Amazon