1. Startseite
  2. Smartphones
  3. Hersteller
  4. OnePlus
  5. OnePlus Smartphones

OnePlus Smartphones Smartphones

Das per Kickstarter finanzierte OnePlus-Projekt hat eines der begehrtesten Smartphones in die Welt gesetzt, dessen Produktion streng kontingentiert ist. Folglich ist es schwer, an das Smartphone heranzukommen, doch der Erfolg könnte zur Folge haben, dass sich die OnePlus-Reihe als Alternative zu den großen Smartphone-Herstellern etabliert.  Weiterlesen

OnePlus Smartphones SmartphonesViel Power fürs Geld
Eines ist klar: Nirgendwo sonst bekommen Käufer soviel Leistung fürs Geld wie bei der OnePlus Smartphones Modellreihe. Angetrieben von extrem schnellen Quad-Core-SoCs von Qualcomm, wie dem Qualcomm Snapdragon 801 mit Taktfrequenzen jenseits der zwei Gigahertz, bringen die Smartphones genügend Performance für anspruchsvolle Aufgaben, leistungshungrige Apps und detailreiche Spiele. Unterstützt von einem leistungsstarken Akku mit hoher Kapazität geht den Smartphones auch nicht so schnell die Puste aus. Auch der Arbeitsspeicher mit mindestens 3 GB bringt genügend Ressourcen, um auch die leistungshungrigsten Apps zufrieden zu stellen.

Hervorragende Ausstattung
Abgesehen davon, dass die Smartphones der OnePlus Modellreihe äußerst schlank sind, bieten sie auch eine hervorragende Auflösung von 1.920 x 1.080 Bildpunkten, angezeigt auf einem IPS-Display, das hervorragende Farbtreue mit guter Blickwinkelunabhängigkeit vereint. Zwei Kameras sorgen für gelungene Schnappschüsse und Selfies, dabei kann die rückwärtige Kamera sogar UHD-Videos mit 2.160p aufzeichnen, der schnellen Hardware sei Dank. Der Speicher ist beim Smartphone nicht erweiterbar, auch lässt sich der Akku nicht tauschen. Der Festspeicher ist mit bis zu 64 Gigabyte aber für die meisten Anwender groß genug. Wie es sich für ein Highend-Smartphone geziemt, unterstützt es LTE, sowie die meisten WLAN-Standards, um auch in jedem WLAN die beste Geschwindigkeit herausholen zu können. NFC, Bluetooth 4.1 und Miracast gehören dagegen fast schon zum guten Ton. Natürlich lasen sich die Smartphones der Modellreihe auch als Navigationsgeräte einsetzen. In Sachen Betriebssystem setzen die Geräte auf Google Android 4.4 alias KitKat. Es kommt die bekannte Cyanogen-Mod zum Einsatz, die dem User deutlich mehr Rechte einräumt, als das bei normalen Android-Smartphones der Fall ist.

Bildmaterial: Copyright © OnePlus