1. Startseite
  2. Smartphones
  3. Hersteller
  4. Huawei
  5. Huawei Mate
  6. Huawei Mate 9

Huawei Mate 9 Smartphones

Autor: , Dienstag 08. November 2016Die Huawei Mate 9 Smartphones können in vielerlei Hinsicht überzeugen. Zum einen kommen die Geräte mit einer hervorragenden Ausstattung daher, zum anderen wissen auch viele kleine Details zu gefallen. Dazu gehört zum Beispiel die Dual-Kamera aus dem Hause Leica oder der mit 4.000 mAh angenehm große Akku.  Weiterlesen

Huawei Mate 9 SmartphonesHuawei Mate 9 Smartphones mit 5,9-Zoll-Display
Der Hersteller Huawei ist schon seit vielen Monaten auf dem Vormarsch und stellt immer wieder mit neuen Geräten unter Beweis, dass er in der Lage ist, hervorragende Smartphones zum akzeptablen Preis zu fertigen. Die Huawei Mate 9 Smartphones der Huawei Mate Reihe wurden im November 2016 vorgestellt und fallen mit einem Display in der Größe von 5,9 Zoll die in die Kategorie der Phablets. Das Display hat also eine wirklich große Darstellungsfläche zu bieten, im Gegenzug mag der ein oder andere aber vielleicht Probleme haben, das Gerät in der Hosentasche zu verstauen.

Huawei Mate 9 SmartphonesLeistungsstarke Hardware
Das Display der Huawei Mate 9 Smartphones löst mit 1.920 x 1.080 Pixeln auf und arbeitet darüber hinaus mit der IPS-Technologie. Diese sorgt dafür, dass man die Inhalte auch dann noch gut ablesen kann, wenn man von oben oder unten auf das Display schaut. Bei der Hardware gibt sich Huawei keine Blöße und verbaut einen HiSilicon Kirin 960 Octa-Core-Prozessor, der pro Kern 2,4 GHz mitbringt und somit als extrem leistungsfähig bezeichnet werden darf. Unterstützt wird die CPU von 4 GB RAM und einem internen Speicher in der Größe von 64 GB. Dieser interne Speicher kann auf Wunsch auch noch durch das Einsetzen einer microSD-Karte erweitert werden – dann muss man aber auf eine zweite SIM-Karte verzichten.

Huawei Mate 9 SmartphonesDual-Kamera in Zusammenarbeit mit Leica
Hauwei hat die Kameras der eigenen Smartphones in der Vergangenheit bereits einige Male zusammen mit Leica entwickelt und auch die Huawei Mate 9 Smartphones arbeiten mit einer Dual-Kamera der deutschen Kameraschmiede. Dabei kommen gleich zwei Sensoren zum Einsatz, der erste Sensor löst mit 20 Megapixeln auf und fotografiert in Schwarz-Weiß, während der zweite Sensor 12 Megapixel zu bieten hat und Farben erfasst. So sollen nach Angaben des Herstellers Aufnahmen entstehen, die besonders lebendig und detailreich wirken. Videos nehmen die Huawei Mate 9 Smartphones in 4K auf und auf der Vorderseite steht selbstverständlich eine zusätzliche Frontkamera zur Verfügung. Diese löst mit 8 Megapixeln auf.

Gehäuse aus Aluminium & lange Akkulaufzeit
Das Gehäuse der Mate 9 Devices besteht aus Aluminium und ist dementsprechend sehr hochwertig. Leicht abgerundete Ecken sorgen außerdem dafür, dass die Geräte trotz ihrer Größe noch gut in der Hand liegen. Nur wasserfest sind die Geräte nicht, dafür kommen sie aber mit LTE Cat 12 und WLAN-ac daher. In Sachen Betriebssystem vertraut der Hersteller auf Android 7 in Kombination mit der nagelneuen Emotion UI 5. Abschließendes Highlight ist der mit 4.000 mAh sehr groß geratene Akku, der eine angenehm lange Laufzeit verspricht.

Bildmaterial: Copyright © Huawei