1. Startseite
  2. Smartphones
  3. Hersteller
  4. Huawei
  5. Huawei G
  6. Huawei GR3

Huawei GR3 Smartphones

Auch in der Mittelklasse muss man nicht auf ein hochwertiges Unibody-Metallgehäuse verzichten – das stellt Huawei mit den Huawei GR3 Smartphones eindrucksvoll unter Beweis. Gut 200 Euro muss man für eines der Geräte auf den Tisch legen, im Gegenzug erhält man aber nicht nur ein hochwertiges Äußeres, sondern auch ansprechende Spezifikationen.  Weiterlesen

Huawei GR3 SmartphonesHochwertiges Gehäuse in der Mittelklasse
Vor einigen Jahren noch waren hochwertige Gehäuse aus Metall der Oberklasse vorbehalten, inzwischen sind Unibody-Gehäuse aber auch in die Mittelklasse vorgedrungen und viele Hersteller versuchen sich mit einer erstklassigen Verarbeitung von der Konkurrenz abzuheben. Überhaupt steht eine gute Verarbeitung, die in der Regel mit einer gewissen Langlebigkeit einhergeht, bei vielen Kunden ganz oben auf der Wunschliste – im Gegensatz zu extrem leistungsfähiger Hardware, auf die viele ohne Probleme verzichten können.

Huawei GR3 SmartphonesDie Huawei GR3 Smartphones der Huawei G Reihe kommen mit dem angesprochenen hochwertigen Aluminium-Gehäuse daher und wissen darüber hinaus auch mit einem schicken Design zu überzeugen. Zudem sind die Geräte mit 0,76 Zentimetern angenehm flach und liegen gut in der Hand, auch wegen ihres 5 Zoll großen Displays. Dieses löst mit 1.280 x 720 Pixeln auf und arbeitet mit der IPS-Technologie, sodass die Inhalte auch bei etwas steileren Betrachtungswinkeln noch gut abgelesen werden können.

Huawei GR3 SmartphonesSpezifikationen der Huawei GR3 Smartphones
Huawei versieht die Huawei GR3 Smartphones mit durchschnittlicher Hardware, die für alle alltäglichen Anwendungen in jedem Fall ausreichen sollte. Dazu gehört zunächst einmal ein Octa-Core-Prozessor aus dem Hause MediaTek, welcher mit einer Taktrate von 1,5 GHz arbeitet und von 2 GB Arbeitsspeicher unterstützt wird. Hinzu kommt ein interner Speicher mit einer Kapazität von 16 GB, welcher auch nachträglich noch per microSD-Karte erweitert werden kann.

Die Huawei-Smartphones haben also ein gutes Display und ein hochwertiges Gehäuse zu bieten. Ein weiteres Ausstattungsmerkmal, auf das viele Kunden Wert legen, sind ansprechende Kameras. Im Fall der GR3 Serie lösen die beiden Kameras, die auf der Rück- und Vorderseite untergebracht sind, mit 13 bzw. 5 Megapixeln auf. Videos werden derweil mit 2,1 Megapixeln aufgenommen, zudem stellt der Hersteller der Hauptkamera auch einen Blitz zur Seite. Insgesamt sollten mit den beiden Kameras also wirklich gelungene Bilder entstehen können.

LTE und Android 5.1
Der Akku der Huawei GR3 Smartphones hat eine Kapazität von 2.200 mAh zu bieten, des Weiteren sind die Geräte auch mit LTE ausgestattet, sodass man zu jedem Zeitpunkt schnell im Internet unterwegs ist. Als Betriebssystem fungiert Android in der Version 5.1. Abgerundet werden die wichtigsten Spezifikationen durch einen Micro-USB-Anschluss, eine Dual-SIM-Funktion, Bluetooth 4.0 sowie WLAN.

Abschließend lässt sich festhalten, dass Huawei mit den GR3 Smartphones hervorragende Geräte der Mittelklasse gelungen sind. Für gut 200 Euro erhält man hier anständige Hardware und ein durchaus ansprechendes und vor allem hochwertiges Gehäuse.

Bildmaterial: Copyright © Huawei