1. Startseite
  2. Smartphones
  3. Hersteller
  4. Huawei
  5. Huawei G

Huawei G Smartphones

Die Huawei G Smartphones repräsentieren das Mittelklasse-Segment des chinesischen Herstellers Huawei. Ein Vergleich mit der Oberklasse, namentlich P- und D-Serie, müssen die Geräte aber dennoch nicht fürchten: Quad-Core-Prozessor, eine solide Displayauflösung, eine gute Akkulaufzeit und eine stets aktuelle Android-Version gehören zur Standardausstattung. Preislich sind die Huawei G Smartphones dabei oftmals kaum zu übertreffen.  Weiterlesen

Der Hersteller Huawei mit Hauptsitz im chinesischen Shenzhen gehörte in hiesigen Gefilden viele Jahre zu den „Underdogs“, während man im eigenen Heimatland große Erfolge feierte.Hierzulande konnte sich Huawei trotz hochgesteckter Ziele bislang zwar noch nicht gegen die etablierte Konkurrenz behaupten, ein absoluter Geheimtipp sind die Smartphones aus dem Hause Huawei aber umso mehr. Nicht nur die verbaute Hardware erweist sich als äußerst zufriedenstellend, auch die Verarbeitung und Haptik lässt nicht zu Wünschen übrig. Gepaart mit einem fairen Preis erfreuen sich die Huawei G Smartphones einer immer größer werdenden Beliebtheit und sind stets einen Blick wert. Wer auf der Suche nach einem tollen Smartphone für den etwas kleineren Geldbeutel ist, sollte die Geräte der Chinesen immerzu im Hinterkopf behalten.

Tolle Hardware zum fairen Preis
Wirft man einen Blick auf die Datenblätter der Huawei G Smartphones, dürfte ein Merkmal sofort ins Auge stechen: Nahezu alle Geräte werden von einem Quad-Core-Prozessor mit ein oder gar zwei Gigabyte Arbeitsspeicher befeuert. Betreffend der Bildfläche hat man die Wahl zwischen Geräten mit 4,5-Zoll bis hin zu 5,5-Zoll in der Diagonale messenden Touchscreen-Displays. Zudem gibt es stets eine vorder- und rückseitige Kamera mit einer ausreichenden Auflösung und einen oft recht üppigen Akku für eine zufriedenstellende Laufzeit. Einzig der interne Datenspeicher ist, wie man es von chinesischen Herstellern oftmals nicht anders gewohnt ist, mit oftmals nur acht Gigabyte etwas knapp bemessen. Aufgrund der Tatsache, dass die Smartphones über einen microSD-Kartenslot zur einfachen Speichererweiterung verfügen, sollte man über diesen Kritikpunkt jedoch getrost hinwegsehen können. Auch in Sachen Software gibt es kaum etwas zu bemängeln: Android 4 ist Standard, je nach Gerät kommt man sogar bereits in den Genuss von Android 5.0 Lollipop. Huawei überzieht das Android-Betriebssystem dabei mit seiner eigenen Oberfläche „Emotion UI“.

Huawei G Smartphones in schickem Gewand
Wenn Huawei eines besonders gut kann, dann ist es ansprechendes Design. Nicht nur die Geräte der hochpreisigen Oberklasse verfügen stets über ein schickes Gehäuse, auch die Smartphones der Mittelklasse sind in ein optisch und haptisch ansprechendes Gewand gehüllt. Auch in Sachen Farbvariationen hat man oftmals die Qual der Wahl: Das Huawei G Play mini ist beispielsweise nicht nur in Weiß und Schwarz, sondern auch in einer goldfarbenen Ausführung zu haben. Preislichwerden für dieses Smartphone mit der neuesten Version des Android-Betriebssystems übrigens knapp 200 Euro fällig. Apropos Preis: Huawei versteht es, sowohl optisch als auch hardwareseitig ansprechende Smartphones zu fertigen, dessen Kauf nicht am Geldbeutel scheitern sollte.

Bildmaterial: Copyright © Huawei