1. Startseite
  2. Smartphones
  3. Hersteller
  4. Caterpillar
  5. CAT Phones
  6. CAT S30

CAT S30 Smartphones

Mit dem CAT S30 bringt Baggerhersteller Caterpillar ein wetterfestes und robustes Outdoor-Smartphone auf den Markt, das insbesondere für Tätige im Außendienst oder Hobby-Wanderer geeignet ist. Mit seiner IP68- und der MIL-STD-810G-Zertifizierung verspricht es völlige Wasserresistenz sowie einen hohen Grad an Robustheit.  Weiterlesen

CAT S30 SmartphonesSchwer, aber extrem robust
Der kleine Bruder des S40 besitzt ein mit 4,5 Zoll etwas kleineres Display, ist mit einem Gewicht von 181 Gramm aber nur 4 Gramm leichter. Das CAT S30 besitzt ein recht großes, auch dickes Gehäuse, was unter anderem dem verstärkten Rahmen sowie der Gummierungen an den Kanten geschuldet ist. Der Bildschirm löst noch niedriger auf als beim CAT S40, das bereits eine niedrige Auflösung vorwies. So zeigt das Display lediglich 854 x 480 Bildpunkte, ein sehr niedriger Wert, den man heutzutage sonst nur noch bei Smartphone um die 100 Euro findet. Geschützt wird das Display von Gorilla Glas 3, das besonders kratzfest ist und zudem bruchsicher. Das Gehäuse ist zertifiziert nach den Standards IP68 und MIL-STD-810G. Damit ist es komplett gegen eindringenden Staub, dauerhaftes Untertauchen und auch gegen Schäden durch Stürze bis zu einer bestimmten Höhe geschützt.

CAT S30 SmartphonesEinsteiger-Hardware, leistungsstarker Akku
DasCAT S30 wird von einem Qualcomm Snapdragon 210 SoC angetrieben. Dieser besitzt eine Quad-Core-Prozessoreinheit, die mit einer Taktfrequenz von 1,1 GHz pro Kern arbeitet. Dazu kommt ein relativ schwacher Adreno 304 Grafikchip, der sich um die Berechnungen im 3D-Bereich und die Bildausgabe kümmert. Der Arbeitsspeicher hat eine Kapazität von 1 GB. Insgesamt bietet das CAT S30 eine durchwachsene Leistung und ist in Sachen Performance eher im Einsteigerbereich anzusiedeln. Immerhin überzeugt der zwar fest verbaute, jedoch mit 3.000 sehr leistungsstarke Akku, der dem CAT S30 zu einer langen Laufzeit verhilft.

CAT S30 SmartphonesHighspeed dank LTE
Im Internet ist man mit dem CAT S30 dank LTE und WLAN-Unterstützung jederzeit flott unterwegs. Dabei erreicht das Smartphone in Abhängigkeit zur Netzqualität eine Download-Rate von maximal 150 Mbit/s. Ein weiterer Unterschied zum S40 zeigt sich bei der Kamera. Diese löst beim CAT S30 nämlich nur mit 5 Megapixeln auf, bietet aber weiterhin Autofokus und LED-Blitz. Videos nimmt das Smartphone in Full HD mit bis zu 60 Bildern pro Sekunde auf. Die vordere Kamera bietet immerhin noch zwei Megapixel, was für Videogespräche und Selfies ausreichend ist. Das Smartphone unterstützt Bluetooth 4.1, jedoch kein NFC. Als Betriebssystem kommt Google Android in der Version 5.1 zum Einsatz.

Bildmaterial: Copyright © Caterpillar