Sony VAIO VPC-CA4 Notebooks

In der Sony VAIO VPC-CA4 Serie bietet der Hersteller leistungsfähige 14-Zoll Allround-Notebooks mit großer Konfigurationsfähigkeit und solider Verarbeitung an. Alle Modelle verfügen über aktuelle Intel Prozessoren in Verbindung mit einer integrierten Grafikkarte oder einer dedizierten Lösung von AMD.

Solide Leistung
Die treibende Kraft in der Sony VAIO VPC-CA4 Serie entspringt den aktuellen Modellen aus Intels Sandy Bridge Generation. Als Topmodell bietet der Hersteller einen Intel Core i7-2640M Dual-Core Prozessor an. Mit einer Taktrate von 2,8 GHz ist dieser für alle anfallenden Office-Aufgaben bestens gerüstet. Diesem zur Seite steht die im Chip verbaute Intel HD Graphics 3000. Sie bietet genug Leistung für Filme, Büroanwendungen und das Surfen im Internet, ist aber für aktuelle Computerspiele zu schwach.

Ausgenommen sind Flash Spiele auf Facebook oder anderen Plattformen. Für ein paar Euro mehr kommt eine dedizierte AMD Radeon HD 6630M mit einem Gigabyte Videospeicher zum Einsatz. Diese lässt sich auch für aktuelle Spiele nutzen, welche in der Regel in niedrigen und mittleren Details spielbar sind. Für die Abarbeitung arbeitsintensiver Prozesse können bis zu 8 GB DDR3 Arbeitsspeicher verbaut werden.

Kompaktes Display
Der Hersteller verbaut in der Sony VAIO VPC-CA4 Serie 14-Zoll große Bildschirme, die je nach Ausstattung eine HD Ready (1.366 x 768 Pixel) beziehungsweise Full HD Auflösung (1.920 x 1.080 Pixel) anbieten. Für eine optimale Farbdarstellung sind diese mit einer glänzenden Oberfläche versehen. Diese sorgt aber auch für schlechtere Lesbarkeit des Bildschirminhaltes bei direkter Sonneneinstrahlung. Um Energie zu sparen und die Akkulaufzeit zu erhöhen ist eine stromsparende LED-Hintergrundbeleuchtung im Panel verbaut.

Gute Ausstattung
Neben drei USB 2.0-Schnittstellen spendiert der Hersteller der Sony VAIO VPC-CA4 Serie einen schnelle USB 3.0 Anschluss. Verbindungen in Netzwerke werden entweder kabelgebunden über Gigabit LAN oder mithilfe des schnellen WLAN N-Standards kabellos durchgeführt. Peripheriegeräte können über Bluetooth 4.0 angebunden werden. Um Filme auf einem großen, externen Bildschirm zu genießen, können diese über eine digitale HDMI-Schnittstelle oder einen analogen VGA-Anschluss übertragen werden.

Bildmaterial: Copyright © Sony

70 Sony VAIO VPC-CA4 Notebooks

70 Sony VAIO VPC-CA4 Notebooks