Panasonic Toughbook CF-19 Notebooks

Gegenüber dem Vorgängermodell bietet das Panasonic Toughbook CF-19 eine deutlich gesteigerte Systemleistung, eine verbesserte Bedienbarkeit und eine Bildschirmtechnologie für eine ideale Lesbarkeit in unterschiedlichsten Lichtverhältnissen.

Viel Leistung
Bei der Prozessor-Ausstattung des Panasonic Toughbook CF-19 setzen die Entwickler auf eine aktuelle Zentraleinheit der „Sandy Bridge“-Generation. Eingesetzt wird die zweite Generation des Intel Core i5-2520M-Prozessors, der aus zwei Rechenkernen eine Taktfrequenz von 2,5 GHz gewinnt. Dank der HyperThreading-Technik kann der Prozessor hierbei vier statt zwei Aufgaben parallel bearbeiten. Einen zusätzlichen Beschleuniger bietet die Zentraleinheit über den Turbo Boost-Modus. Der setzt die Taktung bei steigenden Anforderungen an die Rechenleistung automatisch auf bis zu 3,2 GHz hoch. Neben der neuen CPU bietet das robuste Notebook 4.096 MB Arbeitsspeicher. Als Betriebssystem kommt Windows 7 Professional in der 32bit- oder 64bit-Version zum Einsatz. Neben Ausführungen mit 320- bzw. 500-GB-Festplatte bietet Panasonic die mobilen Rechner auch mit Solid State Drives an, die wahlweise eine Speicherkapazität von 128 oder 256 GB bieten.

Robuste Mobilität
Wird das Panasonic Toughbook CF-19 unterwegs eingesetzt, muss sich der Nutzer nur selten Gedanken über einen Netzstecker machen, denn der verbaute Akku hält den mobilen Rechner mit einer Betriebszeit von bis zu neun Stunden problemlos einen kompletten Arbeitstag in Gang. Das Gerät ist mit der Panasonic-Power-Management-Utilities-Technology ausgestattet, mit welcher die Energieeffizienz aller von der CPU abhängigen Prozesse je nach Anwendung oder der Definition individueller Nutzerprofile optimiert und damit langfristig die Akkulebenszeit verlängert werden kann. Auch in rauer Umgebung kann mit dem Notebook gearbeitet werden: Dank seines vollständigen Magnesiumgehäuses und Panasonics Anti-Kratzer-Beschichtung ist das Gerät besonders robust. Es entspricht den Militärstandards (MIL-STD) für Stürze und ist geschützt vor Wasser, Staub, Vibrationen und Temperaturen gemäß IP65 und MIL STD 810G.

Drehbares Display
Das Panasonic Toughbook CF-19 kommt mit einem kompakten 10,1-Zoll-Display, das bei direkter Sonneneinstrahlung aber auch absoluter Dunkelheit optimal ablesbar ist. Bei hoher Lichtintensität nutzt das transflektive Display das Umgebungslicht, so dass die interne Lichtquelle (Backlight) reduziert oder komplett abgeschaltet werden kann. Das Gerät ist wahlweise als Version mit Touchscreen oder mit Dual-Touch-LCD und drei Tastaturtypen erhältlich, zu denen neben Standardtastatur eine „Rubber Backlit“- sowie eine „Chiclet“-Variante gehören. Bei Letzterer erhöht der größere Abstand zwischen den Tasten den Bedienkomfort und ermöglicht eine präzisere Dateneingabe.

Bildmaterial: Copyright © Panasonic

4 Panasonic Toughbook CF-19 Notebooks

4 Panasonic Toughbook CF-19 Notebooks

Artikel unserer Redaktion über Panasonic Toughbook CF-19 Notebooks